Die dritte Blutgruppe: Was macht es einzigartig?

Der österreichische Arzt Karl Landsteiner entdeckte 1900 erstmals verschiedene Blutgruppen und gewann 1930 für seine Forschung den Nobelpreis für Physiologie oder Medizin. Seitdem haben Wissenschaftler leistungsfähigere Werkzeuge entwickelt, um die Biologie von Blutgruppen zu untersuchen. Und sie entdeckten, dass das Blut einiger Menschen voller Geheimnisse ist, deren Wurzeln tief in die tausendjährige Geschichte der menschlichen Entwicklung reichen..

Unterschiedliche Blutgruppen traten zu unterschiedlichen Zeiten auf

Viele Forscher sind sich einig, dass die erste Blutgruppe als "älteste" bezeichnet werden kann. Seine Besitzer waren alte Jäger, die Nahrung erhielten, indem sie Vertreter der Fauna aufspürten. Nach Jahrtausenden beschlossen einige der Jäger, sich als Landwirte weiterzubilden, was zu Änderungen in ihrer Ernährung führte und infolgedessen zu physiologischen Veränderungen führte. So begann sich die zweite Blutgruppe zu bilden, die für die sesshaften Stämme charakteristisch war. Als die Menschheit beschloss, neue Länder zu erkunden, war dies der Beginn der Bildung der dritten Blutgruppe, die auch als "Blut der Reisenden" bezeichnet wird. Dann identifizierten die Wissenschaftler die vierte Gruppe und lernten, die Rh-Faktoren zu bestimmen. Aber es war die dritte Blutgruppe, die modernen Forschern die meisten Geheimnisse und Überraschungen bot..

Die Studie, die 2014 in der Zeitschrift Neurology veröffentlicht wurde, zeigt, dass heute etwa 11 Prozent der Menschen auf dem Planeten Träger der dritten Blutgruppe sind. Eine der Versionen seines Auftretens ist eine Mutation, die im Laufe der Zeit in der mongolischen Rasse aufgetreten ist, die für das Leben der Nomaden anfällig ist. Nach einer anderen Version stammte die dritte Gruppe nach dem Auszug aus Ägypten von den Juden. Als ernstes Argument führen die Forscher die Tatsache an, dass unter den Juden Träger dieser Blutgruppe sehr häufig gefunden werden..

Ajit Varki, Biologe an der University of California in San Diego, glaubt, dass die Wissenschaft zwar nicht erklären kann, warum die Menschheit in Träger verschiedener Blutgruppen aufgeteilt wurde und was eine solche Unterteilung bedeutete. Dies hindert Wissenschaftler jedoch nicht daran, die Merkmale dieser Gruppen zu untersuchen..

Laut dem Heilpraktiker Peter D'Adamo stammte das Blut der dritten Gruppe vor 10.000 bis 15.000 Jahren von unseren Vorfahren im Himalaya. Seit der Antike galten diese Länder als ein Ort, an dem mysteriöse Außerirdische mit der lokalen Bevölkerung in Kontakt kamen und ihnen Wissen und Technologie gaben, die auf der Erde nicht zu sehen waren. Wir können also den außerirdischen Ursprung der dritten Blutgruppe nicht ausschließen - diese Theorie hat viele Anhänger.

Forscher, die eher zum Realismus neigen, darunter eine Gruppe von Wissenschaftlern der Universität Tokio in Japan, glauben, dass es Klima- und Ernährungsveränderungen waren, die die Blutumwandlung bei den alten Siedlern aus den afrikanischen Tropen verursacht haben. Diese reisenden Stämme wanderten mit dünner Luft in die schwierigen Bedingungen bergigen Geländes, und es waren jene Siedler, die überleben konnten, in denen sich die dritte Blutgruppe zu bilden begann..

Was ist die Besonderheit der dritten Gruppe

Peter D'Adamo behauptet, dass das Essen, das eine Person isst, chemisch mit seiner Blutgruppe reagiert. Und wenn Sie sich an eine Diät halten, die für eine bestimmte Blutgruppe entwickelt wurde, werden Lebensmittel effizienter verdaut. Mit Hilfe einer solchen richtigen Ernährung können Sie nicht nur Übergewicht loswerden, sondern auch mehr Energie gewinnen und viele Krankheiten verhindern..

Für Menschen mit einer dritten Blutgruppe empfiehlt D'Adamo, Mais, Weizen, Buchweizen, Linsen, Tomaten, Erdnüsse und Sesam zu meiden. Es ist besser, Hühnerfleisch durch Kaninchenfleisch, Ziegen- und Lammfleisch zu ersetzen. Der größte Teil der Ernährung sollte aus Eiern, fettarmen Milchprodukten, Fisch - Lachs, Sardinen, Kabeljau, Heilbutt, Makrele, Meerforelle und Flunder bestehen. Darüber hinaus ist grünes Gemüse sehr nützlich - Brokkoli, Rosenkohl, verschiedene Grüns, Rüben, Süßkartoffeln, Karotten, Rot- und Weißkohl, Auberginen, Pastinaken und alle Arten von Paprika.

Zu den Geheimnissen der dritten Blutgruppe gehören interessante Fakten, für die Wissenschaftler keine Erklärung gefunden haben. Zum Beispiel herrscht in unserer Zeit eine solche Blutgruppe unter den Finno-Ugrianern, Ungarn, Tschechen und Serben. Menschen mit der dritten Blutgruppe passen sich am leichtesten an veränderte Klimabedingungen an. Es sollten auch interessante Merkmale des Charakters der Träger dieser Blutgruppe beachtet werden - sie sind lebensfähig, aktiv, mobil und beherrschen schnell neue Technologien. Mehr als 40 Prozent der amerikanischen Millionäre und Milliardäre haben eine dritte Blutgruppe - vielleicht wurde diese Fähigkeit, ein erfolgreiches Geschäft zu führen, zum großen Teil dank jahrhundertelanger Fähigkeit zur Anpassung an neue Lebensbedingungen und Wettbewerbsbedingungen geschaffen. Es sind diese Eigenschaften, die am häufigsten bei Menschen mit der dritten Blutgruppe zu finden sind..

Genetische Probleme

Vor knapp hundert Jahren begannen Wissenschaftler, die Eigenschaften von menschlichem Blut zu untersuchen, was zur Auswahl seiner Hauptgruppen führte. Diese Entdeckung war buchstäblich revolutionär, da sie dazu beitrug, das Problem der Bluttransfusion vom Spender zum Empfänger zu lösen und die Anzahl der Todesfälle während solcher Operationen auf Null zu reduzieren. Das Blut von Spendern der dritten Blutgruppe ist nur für die Besitzer der dritten und vierten Gruppe geeignet, sofern der Rh-Faktor übereinstimmt. Ein Empfänger mit einer dritten Gruppe kann Blut aus der ersten und dritten Gruppe erhalten.

Die Gesundheit der Mutter und des ungeborenen Kindes hängt auch von der Blutgruppe und den Rh-Faktoren der Eltern ab. Die ideale Kombination ist die erste und dritte Blutgruppe des Vaters mit der dritten Blutgruppe der zukünftigen Mutter oder die dritte und vierte Blutgruppe der Mutter mit der dritten Blutgruppe des zukünftigen Vaters. Das Cross-Matching von Blutgruppen ist von entscheidender Bedeutung. Wenn eine Person rote Blutkörperchen mit Antigenen erhält, die normalerweise nicht in ihrem System vorhanden sind, stößt ihr Körper sie ab und greift neue rote Blutkörperchen an. Dies kann zu einer lebensbedrohlichen Reaktion führen. Bei unterschiedlichen Rh-Faktoren können Mutter und Kind einen Rh-Konflikt erleben, der mit einer Fehlgeburt oder der Geburt eines kranken Kindes droht. Eine rechtzeitige Therapie während der Schwangerschaft hilft normalerweise, dieses Problem zu lösen..

Tessa Kole vom Universitätsklinikum Groningen in den Niederlanden und ihre Kollegen führten 2017 eine Studie über die Beziehung zwischen Blutgruppe und den häufigsten Krankheiten durch. Die Forscher sagten, dass Gesundheitsdienstleister bei der Beurteilung des Risikos von Herz-Kreislauf-Erkrankungen die Blutgruppe einer Person berücksichtigen sollten. Es sind diese Krankheiten, für die Menschen mit der dritten Blutgruppe am anfälligsten sind. Darüber hinaus sind sie anfällig für Diabetes, chronisches Müdigkeitssyndrom, Atemwegserkrankungen und Infektionskrankheiten.

Moderne Wissenschaftler setzen ihre Forschung fort und versuchen, die dritte Blutgruppe mit der Rasse zu verbinden. Und bis diese Theorie nicht bestätigt oder widerlegt werden konnte, ziehen es viele Träger der dritten Gruppe vor, sich als Nachkommen außerirdischer Zivilisationen zu betrachten - mysteriös, intelligent und mächtig.

Dritte positive Blutgruppe

Die Materialien werden nur zu Informationszwecken veröffentlicht und sind kein Rezept für die Behandlung! Wir empfehlen Ihnen, einen Hämatologen in Ihrem Krankenhaus zu konsultieren!

Mitautoren: Natalia Markovets, Hämatologin

Die dritte positive Blutgruppe wird bei 14-17% der Bevölkerung registriert. Es hat die folgenden erblichen Faktoren: Gruppe B-Antigen, Antikörper a und Rh-Antigen.

Inhalt:

Die dritte positive Blutgruppe wird bei 14-17% der Bevölkerung registriert. Es hat die folgenden erblichen Faktoren: Gruppe B-Antigen, Antikörper a und Rh-Antigen. Die in der Medizin allgemein anerkannte Bezeichnung lautet B (III) Rh +. Vererbung tritt auf, wenn mindestens einer der Elternteile B-Antigene im Blut hat, dh einer von ihnen muss zur 3. oder 4. Blutgruppe gehören. Die meisten Vertreter leben in Ostasien (China, Israel).

Eigenschaften:

Vertreter der dritten positiven Blutgruppe, seit prähistorischen Zeiten Nomaden genannt, zeichnen sich durch einen leichten Charakter, Unruhe, Fröhlichkeit und eine schnelle Suche nach Kontakten mit anderen aus. Sie zeichnen sich durch ihre übermäßige Unruhe seit ihrer Kindheit aus und verursachen häufig Probleme in der Familie. Dies spiegelt sich in ihren Studien wider, obwohl ihr Gedächtnis ausgezeichnet und das Lernen einfach ist. Sie zeigen oft Skrupellosigkeit, streben danach, überall im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit zu stehen und sie zu genießen. Schüchternheit und Komplexe sind ihnen fremd, sie treffen schnell Entscheidungen, oft vorschnell. Ein Gefühl erhöhter Gerechtigkeit ist ebenfalls charakteristisch, jedoch hauptsächlich in Bezug auf sich selbst.

Ein neugieriger Geist und ein Wunsch nach Informationen machen sie zu Gelehrten und interessanten Gesprächspartnern. Dank gutem Gedächtnis und mobilen Denkprozessen lernen sie ohne Schwierigkeiten, neigen zu Initiative und sogar zum Auftreten brillanter Gedanken. Oft sind solche Menschen die Seele fröhlicher Unternehmen, sie verlieben sich leicht in das andere Geschlecht..

Der Mangel an persönlichen Qualitäten der Besitzer der dritten positiven Gruppe ist die Oberflächlichkeit der Kontakte, die Ablehnung der Gefühle einer anderen Person, die ihnen am Herzen liegt. Sie trennen sich leicht von Angehörigen und Angehörigen, wenn sie neue Eindrücke und Empfindungen benötigen, ohne sich mit einem besonderen Pflichtgefühl zu belasten. Männer belasten sich auch nicht mit der Verantwortung des Familienoberhauptes und sehnen sich nicht nach Familienführung, sie werden oft von der Lösung schwieriger Probleme abgehalten.

Frauen dieser Gruppe in ihrer Jugend zeigen sich ungefähr so ​​wie ihre "Klassenkameraden", weil sie sich nach neuen Abenteuern sehnen, sich oft in unangenehmen Situationen befinden und Probleme haben. Aber in der Zukunft, wenn sie ihre eigene Familie finden, lassen sie sich nieder und geben sich ganz ihren Kindern und ihrem Ehepartner hin.

Gesundheit

Unter allen Vertretern anderer Gruppen haben die Besitzer der dritten positiven Blutgruppe die beneidenswerteste Gesundheit. Sie haben aufgrund des Mangels an tiefen Erfahrungen äußerst selten Gefäßkrisen, Schlaganfälle und Herzinfarkte. Maligne Tumoren sind ebenfalls selten. Das Immunsystem ist ziemlich stark und macht es einfach, sich an Veränderungen in Umwelt und Klima anzupassen. Sie erholen sich schnell von Erkältungen und Virusinfektionen, ohne dass Komplikationen auftreten. Sie sind nicht auf ihren Gesundheitszustand festgelegt.

Ein zu mobiles Nervensystem, das Fehlen eines bestimmten Lebens- und Ernährungsplans, übermäßige Aktivität und Nahrung können zur Entwicklung einer Reihe von Krankheiten führen, wie z.

  • Überarbeitung und Depression;
  • Multiple Sklerose;
  • Diabetes mellitus;
  • Harnwegsinfektion;
  • verschiedene Arten von Verletzungen;
  • sexuell übertragbare Infektionen;
  • Sucht nach Tabak, Alkohol, Drogen.

Mit einem Wort, von Natur aus mit Gesundheit ausgestattet, schätzen solche Menschen sie oft nicht, und alle Krankheiten entstehen genau aus einem bestimmten Lebensstil - schnelles Tempo, Frivolität, Unfähigkeit, im Voraus zu analysieren und sich um die Folgen zu kümmern. Rechtzeitige Psychokorrektur, Konzentration auf die Arbeit und jede gezielte Aktivität helfen ihnen, lange und bei voller Gesundheit zu leben.

Ernährung

Die unbändige Leidenschaft der Vertreter der dritten positiven Gruppe für alles "Leckeres, Süßes, Würziges" und der Wunsch, sich mit einem geliebten Menschen verwöhnen zu lassen, kann zu Gesundheitsproblemen bei gestörten Verdauungsorganen, Darmstörungen, der Entwicklung von Diabetes und Fettleibigkeit führen.

In Anbetracht der Tatsache, dass der Körper der "Nomaden" im Prinzip Allesfresser ist und es keine Unverträglichkeit für ein Produkt gibt, fällt es ihnen leicht, eine Diät zu wählen, die nützlich, lecker und nicht schädlich wäre. Zu diesem Zweck werden folgende Produkte empfohlen:

  • Gerichte aus magerem Fleisch;
  • Fisch- und Meeresfrüchtegerichte;
  • verschiedene Getreidearten, bevorzugt Reis, Haferflocken;
  • Eier;
  • fettarme Milchprodukte, einschließlich Käse;
  • gekochtes und rohes Gemüse in Form von Salaten mit Pflanzenöl;
  • Getränke aus Heilkräutern (Kamille, Johanniskraut, Zitronenmelisse, Hagebutte).

Produkte, die nicht zum Verzehr empfohlen werden:

  • Schweinefleisch, Schmalz und fettes Huhn;
  • geräuchertes Fleisch;
  • Tomaten und Gerichte von ihnen, Tomatensaft und Ketchup;
  • Alle Arten von Süßigkeiten - Eis, Gebäck, Kuchen, Süßigkeiten, müssen durch Früchte oder leichte Obstkuchen ohne Backen ersetzt werden.

Erlaubt, aber begrenzt: schwarzer Tee und Kaffee, Mais, Hülsenfrüchte, Nüsse, würzige und scharfe Gewürze. Die Mahlzeiten sollten häufiger sein, ohne auf das Gefühl eines starken Hungers zu warten, wenn übermäßiges Essen oft erlaubt ist.

Schwangerschaft

Frauen mit einer positiven Blutgruppe müssen sich keine Sorgen über Rh-Konflikte machen, unabhängig davon, ob ihr Ehepartner Rh-positiv oder negativ ist. Sie kann per Definition keine Antikörper gegen den Rh-Faktor entwickeln, weil sie ihn durch Vererbung hat.

Intergruppen-Immunkonflikte sind äußerst selten, haben jedoch keine so gefährliche Auswirkung auf die Entwicklung des Fötus und seine Geburt. In jedem Fall weist der Arzt bei der Registrierung beide Ehepartner an, die Blutgruppe und den Rh-Faktor sowie das Vorhandensein von Antikörpern zu bestimmen, und hält dieses Problem unter Kontrolle.

Schwangere dieser Gruppe sollten sich daran erinnern, dass sie möglicherweise infektiöse Komplikationen aus den Harnwegen haben, und sich vorab einer Untersuchung und gegebenenfalls einer Behandlung unterziehen. Es lohnt sich auch, das Lebenstempo und die emotionale Aktivität zu mildern, Besuche an öffentlichen Orten und laute Ereignisse einzuschränken. Eine gute Hilfe dabei kann ein Besuch bei einem Psychologen sein, Autotraining, damit das ungeborene Kind ein normales und starkes Nervensystem entwickelt.

3 Blutgruppe

Menschen mit der dritten Blutgruppe sind sehr offen und optimistisch. Das gemessene Leben, nach dem die Besitzer der zweiten Blutgruppe so streben, gefällt ihnen nicht. Komfort verführt sie nicht, aber alles Vertraute und Alltägliche bringt Langeweile. Sie fühlen sich vom Abenteuer angezogen und werden daher nie die Gelegenheit verpassen, etwas in ihrem Leben zu ändern..

Wenn Sie eine dritte Blutgruppe haben, wissen Sie genau, wie aufregend der Gedanke an eine bevorstehende Abreise sein kann. Sie haben eine reiche Vorstellungskraft und sind daher von der Idee des Reisens fasziniert. Lassen Sie es einfach "hinter dem Nebel und hinter dem Geruch von Taiga" sein. Sie nehmen nicht viele Dinge mit, weil Sie zu Hause einen eher asketischen Lebensstil führen. Nicht nur das, Sie können auch ohne Begleiter gut auskommen! Es ist noch bequemer für Sie: Sie müssen sich auf niemanden verlassen oder mit niemandem rechnen. Dein eigener Meister - was könnte besser sein? Sie sind ziemlich lakonisch, und das Fehlen der Notwendigkeit, ein Gespräch mit jemandem zu führen, gefällt Ihnen auch..

Aber denken Sie darüber nach: Vielleicht liegt Ihre Schwäche auch im Individualismus? Angenommen, die Urlaubszeit ist vorbei, Sie kommen von einer anderen Reise zurück und gehen zur Arbeit. Sie sind natürlich bis zu einem gewissen Grad an Ihr Team gewöhnt, weil Sie eine konfliktfreie Person sind und sehr flexibel. Und doch gibt es keine Menschen um dich herum, die dir im Geiste nahe stehen: Dies ist das Ergebnis deiner Unabhängigkeit.

Sie werden eine unfaire Behandlung Ihrer selbst nicht tolerieren: Bevor Ihr Chef Zeit hat, Sie anzuschreien, erscheint Ihr Kündigungsschreiben auf seinem Schreibtisch. Und in der Tat wirst du gehen! Die bevorstehenden Änderungen stören Sie nicht, sondern wecken nur großes Interesse..

Übung mit Entspannungsübungen ist am besten für Sie. Versuchen Sie so oft wie möglich zu wandern, Rad zu fahren und zu wandern. Es wäre hilfreich, Tennis oder Shaping mittlerer Intensität zu spielen. Wenn Sie Wrestling machen möchten, wählen Sie nicht aggressive Arten von Kampfkunst, Tai Chi und Yoga.

Männer mit der dritten Blutgruppe werden oft mit Don Juans verwechselt. Sie wissen, wie man Frauen schön betreut und beherrschen die Kunst der Verführung. Aber eine Frau, die in einen solchen "Versucher" verliebt ist, kann mitfühlend sein: Sein Ruf als Frauenheld maskiert nur die Angst vor Liebe. Und wenn er verheiratet ist, wird er seine Frau wahrscheinlich nicht verlassen. Er beginnt alle schlechten Dinge nur, weil er von etwas "Neuem" angezogen wird, aber er kehrt immer nach Hause zurück. Die Frau wiederum muss sich an die regelmäßigen Untreuen ihres Mannes gewöhnen, denn sonst ist er ein guter Familienvater: Sie können sich immer auf diesen Mann verlassen.

Frauen mit der dritten Blutgruppe sind sehr extravagant. Sie können das Herz eines Mannes erobern, aber was die Ehe betrifft. Männer haben oft Angst, sie zu heiraten, und glauben nicht, dass Frauen dieser Art zu einer ehrfürchtigen Haltung gegenüber dem Familienherd und zu ehelicher Treue fähig sind. Und ganz umsonst! Eine Frau mit einer dritten Blutgruppe wird eine gute Hausfrau und eine treue Frau sein. Sie sollte jedoch wissen: Wenn ihre Auserwählte dieselbe Blutgruppe hat, muss sie in der Liebe die Initiative selbst in die Hand nehmen, da Sex für ihn alles andere als das Wichtigste ist. Es erfordert viel Arbeit, um die Sexualität eines solchen Mannes zu wecken. Im Übrigen kann unbändige Aktivität nur stören: Sie müssen sich daran erinnern, dass eine der Hauptqualitäten bei Menschen mit der dritten Blutgruppe der Wunsch nach Unabhängigkeit ist.

Die dritte Blutgruppe - Verträglichkeit während der Schwangerschaft, Ernährung und menschlicher Charakter

Ungefähr 15% der Menschen auf unserem Planeten sind Träger der dritten Blutgruppe. Die ersten, die eine 3-Blutgruppe hatten, waren Vertreter der mongolischen Rasse. Wenn Sie an die Geschichte glauben, dann erschien sie vor ungefähr zehntausend Jahren..

Die allmähliche Abwanderung von Menschen brachte diese Gruppe nach Europa. Die Vertreter, über die wir sprechen werden, können sicher als besondere Personen bezeichnet werden. Sie haben einen erkennbaren Charakter und Stimmungsmerkmale, die sich von anderen unterscheiden.

Eine Person hat von Geburt an eine bestimmte Blutgruppe erhalten, die ihr Leben lang erhalten bleibt..

In der Medizin gibt es:

  • Erste oder Null,
  • Zweiter oder A.,
  • Dritter oder B.,
  • Viertens oder A, B..

Transfusionsprobleme

Wenn eine Transfusion erforderlich ist, ist es wichtig zu berücksichtigen, dass nur dasselbe Blut an einen Patienten mit einer dritten Gruppe transfundiert werden kann. In Fällen, in denen Blut so dringend wie möglich benötigt wird, ist eine Transfusion der Gruppe 1 möglich, jedoch unter regelmäßiger Überwachung der Verträglichkeit. Es lohnt sich, nicht nur die Zugehörigkeit zu einer bestimmten Gruppe zu berücksichtigen, sondern auch den Rh-Faktor..

Kinder mit der dritten Blutgruppe

Die dritte Gruppe ist die Gefahr für die Gesundheit von Kindern? Es lohnt sich, damit zu beginnen, wie das Baby die 3. Gruppe erhält. Das Kind muss notwendigerweise dieselbe Gruppe von einem der Elternteile annehmen.

Ein Kind kann keine dritte Gruppe haben, wenn die Eltern eine zweite, erste oder vierte haben. Gruppe 3 geht davon aus, dass einer der Elternteile einen vierten und der zweite einen dritten hat.

Diese Kinder haben ein ziemlich stabiles Immunsystem. Kleinkinder tolerieren leicht Reisen und Reisen. In Bezug auf mögliche Probleme ist es jedoch wichtig, mögliche Hautprobleme zu beachten. Oft bekommen Kinder mit 3 B Dermatitis und andere Hauterkrankungen.

Die Besonderheit ist, dass der Ausschlag langsamer auf die Behandlung reagiert. Wunden heilen möglicherweise nicht gut, dies ist auch eines der Merkmale.

Heilpflanzen für die dritte Gruppe

Gemäß der Theorie ist der Verzehr von Minze, Johannisbeerblättern, Hagebutten und Zitronenmelisse für Gruppe 3 von Vorteil.

Sie sollten den Verzehr von Birkenknospen, Johanniskraut und Erdbeeren reduzieren. Es ist verboten, einen Sud aus Aloe, Mutter und Stiefmutter, Hopfen zu verwenden.

Dies ist auf die Tendenz dieser Menschen zu möglichen allergischen Reaktionen zurückzuführen, die bei ihnen häufig in Form von Hautausschlägen auftreten..

Charakter und Gesundheit

Viele Wissenschaftler konnten feststellen, dass der Charakter einer Person direkt von der Blutgruppe abhängt. Träger der dritten Gruppe zeichnen sich daher durch eine hohe Anpassungsfähigkeit an unterschiedliche Lebensbedingungen, starke Immunität und Stressresistenz aus..

Frauen in Gruppe 3 sind fruchtbarer. Dies erklärt sich aus der höheren Konzentration von Sexualhormonen im Blut. Daher ist es unmöglich zu sagen, dass eine Frau mit 3 Blutgruppen weniger reproduktiv ist. Es hängt alles vom Rh-Faktor ab.

Das Blut jeder Person kann Rh positiv und negativ sein. Jeder von ihnen hat seine eigenen Eigenschaften. Darüber hinaus ist es der Rhesus, der weitgehend die Möglichkeit einer günstigen Empfängnis, Schwangerschaft und Geburt eines Babys bestimmt..

Prozentsatz der Menschen mit unterschiedlichen Blutgruppen und Rh-Faktor

3 Gruppe mit positivem und negativem Rhesus

Die Charakteristik der dritten Gruppe Rh-positiv unterscheidet sich von anderen Gruppen. In Bezug auf die Kompatibilität kann es dann mit dem dritten Positiv in Vertreter der dritten positiven und vierten positiven Gruppe gegossen werden.

Die dritte Gruppe mit negativem Rhesus kann an Personen mit der dritten und vierten Gruppe übertragen werden. Eine Person kann Rh sowohl positiv als auch negativ haben..

Krankheiten

Aufgrund der Unterernährung, für die Personen der Gruppe 3 anfälliger sind, sind Vertreter der dritten positiven Gruppe anfällig für solche Gesundheitsprobleme:

  • Schwer,
  • Hoher Blutzucker,
  • Magendarm Probleme,
  • Tumoren in der Speiseröhre und Bauchspeicheldrüse,
  • Psychoemotionale Störungen.

Aufgrund einer unangemessenen Ernährung können in der Gruppe folgende gesundheitliche Probleme auftreten (b iii rh):

  • Tumorprozess im Darm,
  • Onkologische Erkrankungen der Brust,
  • Zahnprobleme,
  • Blasenerkrankungen,
  • Neurosen.

Empfohlenes Essen

Lebensmittel für Personen mit einer B3-positiven Gruppe sollten die folgenden Lebensmittel enthalten:

  • Diätfleisch,
  • Leber,
  • Ein Fisch,
  • Milchprodukte,
  • Reis,
  • Säfte.

In Bezug auf die Einschränkungen ist es am besten, auf fetthaltiges Fleisch wie Schweinefleisch zu verzichten. Reduzieren Sie die Aufnahme von Süßigkeiten. Starker Alkohol ist ein echter Feind für Blutgruppen 3, da diese Menschen anfällig für Probleme mit der Bauchspeicheldrüse sind.

Was wird empfohlen und was ist bei der 3. Blutgruppe unerwünscht?

Vertretern der dritten negativen Gruppe wird empfohlen, die folgenden Lebensmittel in die Ernährung aufzunehmen:

  • Alle Arten von Fischen,
  • Obst mit Gemüse,
  • Milchprodukte,
  • Grüner Tee,
  • Soja,
  • Olivenöl.

Und es wird empfohlen, auf kohlensäurehaltige Getränke, Mais, Kartoffeln, Süßigkeiten und fetthaltige Lebensmittel zu verzichten (oder diese zu moderieren).

Mögliche Probleme während der Schwangerschaft

Vertreter jeder Gruppe können Probleme haben, gerade durch den Unterschied im Rhesus.

Mit einem positiven Rh des zukünftigen VatersWenn das Baby im Mutterleib wie ein Vater einen positiven Rh wählt, entwickelt die werdende Mutter Antikörper in Bezug auf den Fötus. Aus diesem Grund steht die Schwangerschaft der negativen Frauengruppe unter besonderer Kontrolle.
Mit einem negativen Rh der werdenden MutterWenn der Fötus den Rh einer negativen Mutter wählt, gibt es keine Probleme mit dem Schwangerschaftsverlauf.

Um alle Arten von Komplikationen zu vermeiden, überweisen Gynäkologen zukünftigen Eltern Blut, um Rh herauszufinden. In Bezug auf die erste Schwangerschaft ist es für eine Frau mit einem negativen Status weniger gefährlich als nachfolgende Schwangerschaften. In diesem Fall ist die Geschwindigkeit wichtig, mit der sich Antikörper in der Mutter ansammeln, und sie gewinnen erst am Ende der Laufzeit an Stärke.

Bei weiteren Schwangerschaften, auch solchen, die mit einer Abtreibung endeten, befindet sich bereits eine ausreichende Menge an Antikörpern im Körper der Frau. In jedem Fall ist jeder Fall anders. Der Ausweg ist wie folgt: In solchen Fällen ist es notwendig, dem Patienten innerhalb der ersten 3 Tage nach der Geburt des Kindes oder der Abtreibung Anti-Rhesus-Globulin zu verabreichen..

Es hat sich als wirksam bei der Reduzierung unerwünschter Antikörper erwiesen. Dadurch kann die Familie problemlos mehr Babys bekommen..

Um eine Harmonie in Bezug auf Gesundheit und psycho-emotionalen Zustand zu erreichen, muss der B3-Träger die folgenden Empfehlungen und Regeln einhalten:

Regel Nr.Charakteristisch
1Einhaltung einer richtigen Ernährung, einschließlich Vitaminen, Mineralien und Ballaststoffen. Es wird empfohlen, den Wasserhaushalt den ganzen Tag über aufrechtzuerhalten
2Einhaltung des Tagesablaufs, längerer Schlaf, positive Emotionen,
3Körperliche Aktivität mit Sport, einschließlich Cardio.

Menschen in Gruppe 3, sowohl positive als auch negative, sind trotz ihres Optimismus anfälliger für Stress und Depressionen als andere. Um solche Phänomene zu vermeiden, wird empfohlen, sich zu entspannen. Jeder Mensch hat seinen eigenen Weg.

Sie können sich mit einem Buch in der Hand entspannen, meditieren oder auch bei einem Konzert Ihrer Lieblingsband. Vertreter dieser Gruppe vertreiben die negative Denkweise auf unterschiedliche Weise. Die Dauer von Depressionen und schlechter Laune bei Trägern der Gruppe 3 ist jedoch etwas länger als bei anderen Menschen.

Stärken und Schwächen: Gesundheit

Starke SeitenHoher Körperwiderstand, gute Immunität, gut entwickelte Fortpflanzungsfunktion bei Frauen.
Schwache SeitenDas Risiko von Diabetes mellitus, Müdigkeit und Apathie, Problemen mit dem Magen-Darm-Trakt, allergischen Reaktionen, Hautausschlägen.

Mögliche Risiken

Für Besitzer der Gruppe 3 ist ein erhöhter Cortisolspiegel im Blut charakteristisch. Dies erklärt die leichte Erregbarkeit und mögliche Belastung. Schlafstörungen und tagsüber erhöhte Schläfrigkeit und Müdigkeit sind häufig. Daher ist die beste Medizin Entspannung und positive Emotionen..

Jeder gewissenhafte Mensch sollte sein eigenes Blut kennen. Diese Informationen sind im Falle einer Notfalltransfusion hilfreich. Darüber hinaus müssen sowohl der zukünftige Vater als auch die zukünftige Mutter vor der Empfängnis ein Baby einer solchen Analyse unterziehen, die es ermöglicht, mögliche Probleme zu vermeiden.

Menschen mit 3V sind anfälliger für folgende Probleme:

  • Schlechte Laune,
  • Häufige Virusinfektionen,
  • Apathie und chronische Müdigkeit.

Fazit

Zusammenfassend ist zu beachten, dass die Personen, über die dieser Artikel mehr geschrieben wird als andere, das hormonelle und psychologische Gleichgewicht einhalten sollten. Für diese besonderen Menschen ist es wichtig, Stress auf jede mögliche Weise zu vermeiden. Durch die Einhaltung von Ernährungs- und Lebensstilempfehlungen werden Vertreter dieser Kategorie ein langes und glückliches Leben führen..

Natur und Ernährung mit 3 Blutgruppen

Die dritte Blutgruppe Rh positiv und negativ ist etwas seltener als die zweite und kommt in fast 23% der Gesamtbevölkerung vor. Wie alle anderen Gruppen hat es seine eigenen Charakterzüge, das Vorhandensein verschiedener Krankheiten, die Ernährung und einige andere biochemische Unterschiede. Die B3-Blutgruppe ermöglicht es ihren Besitzern, sich großartig zu fühlen und eine gewisse Flexibilität und Anpassungsfähigkeit an die Außenwelt zu akzeptieren.

Die Natur dieser Rh-positiven b3-Gruppe besteht in menschlicher Stabilität und physiologischer Flexibilität. Dies liegt nicht an der Sorgfalt in der Ernährung, denn selbst während der Mutation der alten Menschen mussten sie sich nicht nur an Tiere, sondern auch an pflanzliche Lebensmittel anpassen. Somit war die Ernährung nicht instabil, was es einer solchen Person heute ermöglicht, fast alles ohne Komplikationen zu essen..

Andererseits gibt es Nachteile, sie zeichnen sich durch eine erhöhte Empfindlichkeit gegenüber selbst dem geringsten Ungleichgewicht aus. Der wichtigste Nachteil der Blutgruppe 3 (b) ist die Produktion von überschüssigem Cortisol in Stresssituationen. Es kann auch eine geringe Fähigkeit zum Schutz vor verschiedenen Virusinfektionen und Autoimmunerkrankungen sein..

Wenn wir kurz den Charakter einer Person mit Blutgruppe b beschreiben, können wir sagen, dass sie meistens ein stabiles psychisches Gleichgewicht und eine gute körperliche Form aufweisen. Man kann sogar sagen, dass sie gerne unter anderem angeben. Wenn wir das Karrierewachstum berücksichtigen, ist der Fortschritt hier recht gering und der größte Teil der Energie wird für das psychologische Wachstum aufgewendet.

Lebensstrategien für Blutgruppe B.

Um Zeit für alles zu haben und sich die ganze Zeit gut zu fühlen, beachten Sie den Tagesablauf. So haben Sie die Kontrolle über Ihre erledigten Aufgaben und planen für den nächsten Tag..

Denken Sie auch daran, dass Stress häufig den Charakter beeinflusst. Versuchen Sie daher, so wenig nervös wie möglich zu sein und zu lernen, alle Probleme friedlich zu lösen. Menschen mit Blutgruppe B fühlen sich aufgrund von Stress oft unwohl. Es ist bekannt, dass verschiedene nervöse Belastungen das Nervensystem signifikant beeinflussen. Vor allem, wenn Sie bereits einen komplexen Charakter haben..

Es gibt auch einige diätetische Einschränkungen. Am häufigsten betrifft dies die Einschränkung in Kohlenhydratnahrung. Das heißt, unabhängig von der Situation oder dem Anlass, versuchen Sie, sich auf eine große Menge süßer und stärkehaltiger Lebensmittel zu beschränken. Dies wirkt sich nicht nur erheblich auf Ihre Figur aus, sondern auch auf Ihre Gesundheit. Darüber hinaus müssen Sie sich nicht auf strenge Hungerdiäten einlassen, denn was auch immer die Notwendigkeit ist, es wird sich auf jeden Fall negativ auf die Gesundheit auswirken, insbesondere sprechen wir über die Arbeit des Verdauungssystems.

Menschen der Blutgruppe 3 (b) müssen mindestens 20 Minuten am Tag auf Kreativität achten oder einfach nur Musik atmen. Darüber hinaus beeinflusst es auch den Charakter und den psychischen Zustand. Schöne Musik ist entspannend und beruhigend. Es ist nützlich zu trainieren, insbesondere wenn Ihre Ernährung für Blutgruppe 3 unabhängig vom Rh-Faktor eine ausreichende Menge Fleisch und verschiedene Nährstoffe enthält.

Unabhängig davon, wie hoch Ihr Rh-Faktor ist, wirkt sich leichte körperliche Aktivität in jedem Fall positiv auf Ihre Gesundheit aus. Sie können zum Beispiel eine aktive Lektion für sich selbst organisieren, vielleicht ist es eine Art tägliches Spiel. Aus alledem kann man nicht sagen, dass Menschen mit 3 Blutgruppen mit positivem oder negativem Rh-Faktor etwas Besonderes sind. Es ist nur so, dass sie eigenartig sind und bestimmte Vor- und Nachteile haben, wie das Plasma selbst Rh positiv und negativ.

Abschließend können wir sagen, dass der Charakter einer solchen Person veränderbar sein kann, was ganz von den Schwierigkeiten bei der Arbeit, der Ruhe und im Allgemeinen vom täglichen Zeitvertreib abhängt..

Stärken und Schwächen der 3 (b) Blutgruppe

Die Natur der Stärken liegt in einem guten Immunsystem und einer flexiblen Anpassung an jede Umgebung. Man kann auch sagen, dass Rh-positive Menschen ein ausgeglicheneres Nervensystem haben und Rh-negative Menschen durch leicht instabile Nerven gekennzeichnet sind. Zum Beispiel spielt die Ernährung hier keine Rolle, sie ist eine solche Individualität jedes Menschen. Und wie auch immer die Situation ist, jeder Mensch kann sich anders verhalten. 3 (b) Die Blutgruppe ist in diesem Fall eine direkte Bestätigung dafür.

Schwächen stehen in direktem Zusammenhang mit bestimmten Krankheiten. Dies ist ein hohes Risiko für Diabetes mellitus, chronisches Müdigkeitssyndrom sowie Multiple Sklerose..

Ernährung für 3 (b) Blutgruppenrhesus +-

Die Ernährung für die dritte Blutgruppe ist nichts Besonderes. In diesem Fall gibt es keine strengen Einschränkungen. Nur bestimmte Lebensmittel, die Sie essen können und die nicht in großen Mengen empfohlen werden. Meistens wollen solche Produkte und ich verwenden, weil jeder lecker liebt.

Es ist erwähnenswert, dass unabhängig von der Eigenschaft des Rh-Faktors die Hauptsache darin besteht, sich auf die Messwerte des Plasmas selbst zu verlassen. Insbesondere sprechen wir über die Blutgruppe b. Lassen Sie uns einige Lebensmittel hervorheben, die Sie ohne Angst essen können. Dies sind Fleisch und Fisch, verschiedene Milchprodukte, Hülsenfrüchte, alles Gemüse außer Mais, Tomaten und Kürbis sowie Obst außer Rhabarber und Kokosnüssen.

Somit beschränkt die dritte (b) Gruppe überhaupt nichts, außer weniger fetthaltige Lebensmittel und kohlenhydratreiche Lebensmittel zu konsumieren. Vermeiden Sie am besten Lebensmittel wie Schweinefleisch und Hühnchen sowie Meeresfrüchte wie Krabben, Schalentiere oder Garnelen. Bei den Getränken selbst kann es sich um verschiedene Sorten von grünem Tee, schwarzem Tee und einigen Kräutertees handeln. Zum Beispiel Infusion von Ginseng, Salbei, Himbeere und Lakritz. Und vermeiden Sie Lebensmittel wie Tomatensaft und alle Arten von Gartengetränken.

Gewichtsmanagement Lebensmittel

Die dritte Gruppe bietet unabhängig vom Rh-Faktor auch einige Lebensmittel an, die zum Gewichtsverlust beitragen. Mais, Linsen, Weizen, Tomaten und verschiedene Schweinefleischgerichte müssen ausgeschlossen werden. Lebensmittel wie Eier, Leber, Kalbfleisch und Salat sind für die Gewichtsabnahme unerlässlich.

Verschiedene Vitaminpräparate können auch zur Diät für Blutgruppe B hinzugefügt werden. Dies können Magnesium, Lecithin, Echinacea und verschiedene Verdauungsenzyme sein. Neben der Tatsache, dass es notwendig ist, einige Lebensmittel für die Ernährung auszuwählen, ist auch körperliche Aktivität oder andere Übungen nützlich.

Unabhängig vom Vorhandensein des Rh-Faktors kann die Auswahl der Übungen unabhängig oder mit Hilfe von Trainern getroffen werden. Die Art eines solchen Trainings sollte der Stärke der Person entsprechen, dh es ist besser, sich nicht zu überanstrengen und den Druckabfall ständig unter Kontrolle zu halten. Selbst der gesündeste Mensch kann sich aus Gewohnheit schlecht fühlen. Dies besteht in der Regel genau in einem Druckanstieg, einer Erhöhung der Herzfrequenz und möglicher Übelkeit..

Auch wenn Sie vor dem Training gegessen haben, kann Übelkeit auftreten. Das Ergebnis des Trainings kann durch den Charakter der Person beeinflusst werden, da der Unterricht beim Einrichten stattfindet.

Besondere Empfehlungen für die Blutgruppe 3 (b)

Wenn Sie sich gut fühlen möchten, ohne sich unwohl zu fühlen, müssen Sie nur einfache Regeln befolgen. Entfernen Sie Lebensmittel, die für Sie schädlich sind, aus Ihrer Ernährung, wodurch das Problem des Übergewichts behoben wird. In diesem Fall kann der Rh-Faktor ignoriert werden, da Lebensmittelprodukte keinen Einfluss darauf haben..

3 (b) Blutgruppe, obwohl etwas pingelig, aber der Charakter und das Nervensystem können durch angenehme und positive Emotionen reguliert werden. Es kann zum Beispiel nur körperliche Aktivität oder nur leichtes Training in Form von Yoga sein. Versuchen Sie, sich nach einem anstrengenden Arbeitstag auszuruhen, damit Entspannung, Ruhe und positive Emotionen die Natur der Entspannung sind. In diesem Fall ist es überhaupt nicht notwendig, den Rh-Faktor zu berücksichtigen, da Ruhe für jeden Menschen angenehmer und nützlicher ist als Arbeit. Vergessen Sie aber nicht, dass die Art des Restes auch interessant sein sollte, da das Fernsehen am Abend nicht immer positive Emotionen hervorruft..

III MENSCHLICHE BLUTGRUPPE !

Dritte Blutgruppe

Von allen Blutgruppen ist die dritte Gruppe (B) geografisch am deutlichsten ausgedrückt. Der größte Anteil der Träger der dritten Gruppe (B) wird in Japan, der Mongolei, China und Indien bis zum Ural beobachtet. Die dritte Blutgruppe (B) war in der Region von Ostindien bis China und Korea am weitesten verbreitet. Im Westen nimmt die Konzentration von Menschen mit der dritten Blutgruppe (B) ab.

In Europa gibt es nur zwei Gebiete mit einer ziemlich weit verbreiteten Prävalenz der dritten Blutgruppe (B): das Wohngebiet der Finno-Ugrianer (nicht-indoeuropäisch-türkischsprachige Menschen), insbesondere Ungarn und Finnen; und das Wohngebiet der slawischen Völker (Tschechen, Südpolen und Nordserben).

Finnland und Schweden erhielten das Gen der dritten Blutgruppe (B) zusammen mit den finno-ugrischen Völkern, die von außerhalb des Urals nach Europa kamen und ihrer Herkunft nach der mongolischen Ural-Rasse angehörten. Polen hat eine Genfrequenz der dritten Blutgruppe (B), vergleichbar mit China, aufgrund der besonders hohen Zahl der Juden auf seinem Territorium - dem Träger der dritten Blutgruppe (B). Unter den Wikingern gab es auch einen ziemlich hohen Prozentsatz an Trägern der dritten Blutgruppe (B). Allerdings ist die Ethnogenese ihrer Dunkelheit.

Tabelle 3 zeigt die Verteilung der dritten Blutgruppe (B) nach Ländern (Durchschnitt der Bevölkerung,%).


%.

Land: Völker
40Bengalen: Inder 37,2%
27Südkorea
25Hongkong, China 27%: Chinesen 25%
23.2Russland 24%: Russen 23,2%
22.7Japan: Japaner 22,7%
21Polen
17.7Araber
17Ungarn: Ungarn 17%
17Finnland
12Schweden
zehnVereinigte Staaten von Amerika
zehnBelgien
zehnFrankreich
zehnDänemark
neunKanada
8.6Großbritannien 10%: Briten 8,6%
8.5Niederlande 8%: Niederländisch 8,5%
6Eskimos
3.8Australien 10%: Australier 3,8%
0Dunkers (USA, Auswanderer aus Deutschland, frühes 18. Jahrhundert)
0Labrador
0Baffins Land
0Mittel- und Südamerikaner

In ihren Studien argumentieren P. D'Adamo und K. Whitney in [1], dass „das Gen der dritten Blutgruppe am Ende des Neolithikums irgendwo zwischen 10 und 15.000 v. Chr. Gebildet wurde. in der Himalaya-Region, die heute Teil des modernen Pakistan und Indiens ist ".

Diese Region ist zum Bildungszentrum für alle östlichen Sprachfamilien geworden: Chinesisch-Kaukasisch, Uralisch, Elamo-Dravidisch und Österreichisch [9]..

Die Sprecher der Ural-Yukaghir-Sprache begannen erst im 10. Jahrtausend v. Chr. In den Ural zu ziehen, und gleichzeitig wanderten die Vorfahren der Altaianer nach Altai aus, wo aus ihrer "Protosprache zahlreiche Sprachen der Altai-Familie hervorgingen" [9]. Weder die nördlichen noch die nordwestlichen oder nordöstlichen Regionen können der Ort des Exodus dieser Träger sein, da es außerirdische Kaukasier gab und es keine Daten über andere Stämme gibt - Autochthonen. Folglich kamen diese türkischsprachigen Stämme aus dem Süden, Südwesten oder Südosten in die Ural-Altai-Region. Im Süden liegen Indien und Pakistan, die vom Himalaya von der Ural-Altai-Region eingezäunt sind.

Kaukasier in Indien traten nur in Form von Trägern der Kultur der farbigen Keramik auf, und dies ist das 5. Jahrtausend vor Christus.

Über die Ursache der dritten Blutgruppe (B) P. D'Adamo und K. Whitney in [1] berichten, dass „genau wie die zweite Gruppe die dritte Blutgruppe als Reaktion auf Änderungen der Umweltbedingungen entstanden ist. Im Gegensatz zur zweiten Blutgruppe, die die erste als Reaktion auf die Entwicklung neuer Infektionen zu verdrängen begann, war die dritte Blutgruppe jedoch eher eine Reaktion auf eine Änderung der klimatischen Bedingungen mit einer anschließenden Änderung der Ernährung. Der komfortable Lebensstil in den tropischen Savannen Ostafrikas wurde durch härtere Lebensbedingungen ersetzt, als Cro-Magnons gezwungen waren, in die bergigen subkontinentalen Regionen mit trockenem und kaltem Klima und den endlosen Steppenebenen Zentralasiens zu wandern. Vielleicht waren die Besitzer der dritten Blutgruppe die einzigen, die unter solch harten Bedingungen überleben konnten. ".

Achten wir auf die offensichtliche Inkompetenz der Autoren des Zitats in Fragen der Rassengenese und Archäologie. Erstens lebten Cro-Magnons (kaukasische Neoanthropen) nicht in Ostafrika. Neoanthropisten aus dem 50. Jahrtausend vor Christus lebte ausschließlich auf dem Gebiet der russischen Ebene (Kostenkovites, Sungirians, etc.). Und im 40. - 30. Jahrtausend vor Christus. Sie ließen sich vor Frankreich nieder und wurden in den Gebieten nahe der Cro-Magnon-Höhle Cro-Magnons genannt [16]. Zweitens die angegebenen Regionen Indiens und Pakistans, in denen nach Angaben der zitierten Autoren vom 15. bis 10. Jahrtausend v. Die dritte Blutgruppe (B) wurde geboren, gehört nicht zu Randregionen mit rauen Bedingungen, sondern ist im Gegenteil eine Region mit fruchtbarem Boden und einem subäquatorialen Klima. Es sei daran erinnert, dass sich die Schlussfolgerungen derselben Autoren zu den Gründen für die Bildung der zweiten Blutgruppe (A) als falsch erwiesen haben - dies war keine Reaktion auf Infektionen. Diese Blutgruppe (A) wurde von türkischsprachigen Nomaden in die kaukasischen Regionen gebracht.

Aus diesen Gründen ist die vorgestellte Begründung der zitierten Autoren nicht geeignet, das Auftreten der dritten Blutgruppe (B) in der Region Indien und Pakistan zu erklären. Denken Sie außerdem daran, dass Indianer teilweise auch unter ähnlich rauen Bedingungen leben, die von den zitierten Autoren beschrieben werden. Und auch schon lange - zumindest ab dem 10. Jahrtausend vor Christus. Aber die Indianer haben fast 100 Prozent der ersten Blutgruppe (0).

In [16] wurde gezeigt, dass weder klimatische noch andere natürliche Bedingungen für die Bildung des Gens der dritten Blutgruppe entscheidend sind (B).

Folglich können die Träger der dritten Blutgruppe (B) nur diejenigen Personen sein, die einer bestimmten Rasse oder ethnischen Gemeinschaft angehören. Oder zum Beispiel, wie wir vorgeschlagen haben, zu einer anderen Spezies des Menschen - dem Neandertaler.

Das Rassenzeichen verschwindet aufgrund der Tatsache, dass weder die Mongoloiden-Indianer noch die australischen Australier oder die Kaukasier der Russen einen hohen Prozentsatz der dritten Blutgruppe tragen (B). Die ethnische Zugehörigkeit als Teil einer Rasse kann die Fähigkeit erwerben, eine dritte Blutgruppe (B) nur aufgrund spezifischer Mutationen zu erzeugen. Aber die Wissenschaft kennt solche Mutationen nicht..

In Indien wurde nach Studien von vierzehn Kastengruppen unter allen hinduistischen Kasten mit Ausnahme von Brahmanen, Kshatriyans und Reddies die Prävalenz der dritten Blutgruppe (B) gegenüber der zweiten (A) festgestellt (Anmerkung, nicht gegenüber der ersten (0)). Darüber hinaus ist der anthropologische Typ der höheren Kasten keineswegs kaukasisch..

Da das Gen der dritten Blutgruppe (B) weder aus dem Westen (aus dem Kaukasus) noch aus dem Süden (es gibt einen Ozean) nach Indien gebracht werden konnte, gibt es nur noch zwei Richtungen: von Norden und von Osten. Die nördliche Richtung verschwindet jedoch auch, weil im Gegenteil „die Mongolen mit der dritten Blutgruppe weiter in nördliche Richtung zogen, dorthin, wo sich das moderne Sibirien befindet. Diese Nomaden gehörten fast ausschließlich zur dritten Blutgruppe. In einer kürzlich durchgeführten Studie mit hochentwickelter Polymerase-Reaktionstechnologie wurden Blutgruppen aus getrockneten Überresten menschlicher Skelette identifiziert, die 1912 in der Taklamakan-Wüste entdeckt wurden. Von den 9 untersuchten Objekten hatten 8 die dritte Blutgruppe. Zu verschiedenen Zeiten wanderten die Mongolen nach Osteuropa aus, nachdem sie Wien erreicht hatten. Natürlich waren es diese Nomadenstämme, die das Gen der dritten Blutgruppe in der europäischen Bevölkerung verbreiteten. “[1].

Mongoloidale Träger des Gens der dritten Blutgruppe (B) und die verbleibende - von Osten - Richtung der Verteilung des Gens der dritten Blutgruppe (B) sind perfekt kombiniert. Die Tatsache, dass die Mongoloiden früher als zehntausend v. Chr. Nach Nordamerika abreisten. (Indianer), haben ausschließlich die erste Blutgruppe (0) und absolut nicht die dritte (B), sagt uns erneut, dass die mongoloide Rasse nicht die Rasse ist, in der das Gen der dritten Blutgruppe (B) gebildet wurde. Dies wird auch durch die Konzentration der Träger des Gens der dritten Blutgruppe (B) angezeigt - maximal 40% erreichen in Bengalen (Ostindien, keine mongoloidale Region!) Und in Ostchina und weiter in Südkorea die Konzentration der Träger des Gens der dritten Blutgruppe (B. ) fällt um ein Drittel auf 27% (fast die polnische Marke).

Daraus folgt, dass die Lieferanten des Gens der dritten Blutgruppe (B) für die Mongoloiden andere Stämme waren - keine Kaukasier und keine Mongoloiden. Möglicherweise Autochthonen in Ostindien und Nordwestchina. Und da die Australoiden (Negroid-Zweig) Australiens auch keine Träger der dritten Blutgruppe (B) sind, können wir ausnahmsweise nur annehmen, dass die Träger der dritten Blutgruppe (B) entweder Neandertaler waren oder der Wissenschaft nicht bekannt sind Stämme.

Im Allgemeinen hat Afrika (unabhängig von der Rasse) eine höhere Prävalenz der dritten Blutgruppe (B) als Europa und der Nahe Osten.

Es wird angenommen, dass in dem betrachteten Gebiet von Indochina vor der Ankunft in 40 - 30.000 v. Es gab keine autochthonen Negroid Australoids. Die lokalen Neandertaler werden nicht erwähnt. Andererseits wird argumentiert, dass in Afrika die Vertreter der Negroid-Australoid-Rasse, die sich im Süden des Kontinents gebildet haben, autochthon sind. Paläoanthropus (Neandertaler), die in diesem Teil der Erde existierten, schweigen wieder.

Zu anderen Zeiten kamen auch Vertreter anderer Rassen nach Afrika, insbesondere im Nordosten. Insbesondere ca. 10. Jahrtausend v - Kaukasier und ab dem 2. Jahrtausend vor Christus. Ägypten wurde mit ihrem Kommen und Gehen von den semitischen Stämmen (und den Hyksos) gequält. Offensichtlich ist es mit der Ankunft der letzteren, dass die Afrikaner das Gen der dritten Blutgruppe erhalten (B).

Die Negroidenrasse (groß) trat jedoch im 5. Jahrtausend v. Chr. In Nordafrika auf. Danach breitete sie sich nach Afrika südlich der Sahara aus und verdrängte die Pygmäen (Höhe 144-150 cm) und Buschmänner (unter 164 cm) [12].... Es sind die Buschmänner, die nach allen Angaben eines Neandertalers, der ursprünglich auf dem afrikanischen Kontinent bewohnt war, zu einer unabhängigen, kapoiden Großrasse gehören. In dieser Hinsicht verlief der Prozess der Übertragung des Gens der dritten Blutgruppe (B) möglicherweise nicht von Norden nach Süden und nicht in Verbindung mit den Negern, aber es gab einen Abfluss der indigenen Neandertaler-Buschmänner-Bevölkerung vom Norden des Kontinents in den Süden. Und dazu Träger des Gens der dritten Blutgruppe (B).

Aus dem Obigen folgt, dass die Träger der dritten Blutgruppe (B) Nomadenvölker sind. Deshalb ist nach Ansicht moderner Anthropologen die dritte Blutgruppe (B) nach wie vor die "östliche" Blutgruppe. Und deshalb ist das Gen für dieses Blut in Asien sehr verbreitet, nämlich in China, Indien und Sibirien. Und deshalb ist in Europa die dritte Blutgruppe (B) am häufigsten bei nicht-indoeuropäischen Ungarn und jüdischen Polen anzutreffen, auf deren Land der höchste Prozentsatz der nicht-indoeuropäischen jüdischen Bevölkerung lebte. In Westeuropa ist es weitaus seltener, Träger der dritten Blutgruppe (B) zu treffen..

Die moderne kaukasische Bevölkerung (Teil der semitisch-kaukasischen Gemeinschaft) im subkontinentalen Indien weist eine der höchsten Konzentrationen der dritten Blutgruppe (B) der Welt auf. In Nordchina und Korea (anthropologisch ähnlich wie die Buschmänner) gibt es eine hohe Konzentration der dritten Blutgruppe (B) und der Prozentsatz der zweiten Gruppe (A) ist niedriger.


  • Die dritte Blutgruppe (B) gilt definitiv nicht für Kaukasier, Mongoloiden oder Negroid-Australoiden.
  • Der Besitz der dritten Blutgruppe (B) hängt vom Vorhandensein der semitisch-kaukasischen Komponente in der Ethnogenese der betreffenden Personen ab.
  • Der Besitz der dritten Blutgruppe (B) fällt mit den Lebensräumen der autochthonen Bevölkerung Ostindiens (südlich des Himalaya) zusammen. Unter diesen Völkern ist die dritte Blutgruppe (B) überwiegend und weit verbreitet;
  • Der Erzeugungsort der dritten Blutgruppe (B) ist die Region Ostindien (südlich des Himalaya, ca. 40%)..

Merkmale und Ernährung von Menschen mit 3 Blutgruppen

Es gibt ungefähr 11% der Menschen mit Blutgruppe 3 auf der ganzen Welt. Es wird angenommen, dass es sich historisch nach dem ersten und zweiten entwickelte, als eine Person die Fähigkeiten eines Reisenden, des Eroberers anderer Länder, benötigte. Es breitete sich zusammen mit der Umsiedlung der Menschheit vom afrikanischen Kontinent nach Asien und in den Osten aus..

Einige Forscher glauben sogar, dass die dritte Blutgruppe speziell mit der Kampagne der Juden aus Ägypten in das Gelobte Land zusammenhängt. Dies wird durch die hohe Prävalenz solchen Blutes bei Menschen jüdischer Nationalität bestätigt..

Wie stellt sich ein Kind mit einer dritten Gruppe heraus?

Gruppe B (III) von Antigenstrukturen hat nur B. Dies bedeutet, dass einer der Elternteile notwendigerweise dieses Antigen besitzen muss. Diese Situation ist möglich, wenn beide Elternteile 3-4 oder gemischte Gruppen haben:

  • dritter + vierter;
  • drittes oder viertes + erstes (keine Antigene);
  • dritte oder vierte + Sekunde.

Transfusionsprobleme

Wenn eine Bluttransfusion erforderlich ist, kann eine Person mit einer dritten Gruppe nur mit einer Gruppe, dh demselben Blut, transfundiert werden. In Notfällen ist es möglich, die erste einzuführen, jedoch mit ständiger Überwachung der Analyse auf individuelle Kompatibilität.

Es ist unbedingt erforderlich, nicht nur die Gruppenzugehörigkeit, sondern auch den Rh-Faktor zu berücksichtigen.

Probleme während der Schwangerschaft

Eltern mit Blutgruppen können Probleme haben, wenn es einen Unterschied zwischen einem Mann und einer Frau gibt, nicht nach Gruppe, sondern nach Rh, und nur, wenn die werdende Mutter negativ ist und der Vater einen positiven Rh-Faktor hat.

Es geht darum, ein Kind auszuwählen. Es gibt zwei Möglichkeiten:

  1. Wenn der Fötus eine positive väterliche Rh wählt, entwickelt die Mutter Antikörper gegen ihr eigenes Kind. In diesem Fall beginnt eine Abstoßungsreaktion, die für die Gesundheit von Mutter und Fötus sehr gefährlich ist. Frühzeitige Unterbrechung und Fehlgeburt möglich.
  2. Wenn der Fötus anfälliger für mütterliche Gene ist und einen negativen Rh wählt, verläuft die Schwangerschaft normal und konfliktfrei.

Um mögliche Komplikationen zu vermeiden, schicken Geburtshelfer Mutter und Vater zu Tests, einschließlich der Überprüfung der Gruppe und des Rh-Faktors.

Die erste Schwangerschaft bei einer negativen Frau kann am wenigsten gefährlich sein. Hier kommt es auf die Akkumulationsrate von Antikörpern bei der Mutter an, die erst am Ende der Schwangerschaft ausreichend stark werden. In späteren Schwangerschaften, auch wenn diese mit einer Abtreibung endeten, weist der Körper der Mutter bereits eine ziemlich hohe Konzentration an Antikörpern auf.

Es wurde eine Lösung gefunden: In solchen Fällen ist es notwendig, einer Frau innerhalb der ersten drei Tage nach der Geburt oder Abtreibung ein Anti-Rhesus-Globulin zu verabreichen. Es hat sich als wirksam bei der Reduzierung unerwünschter Antikörper erwiesen. Dies ermöglicht der Familie, sicher ein zweites und nächstes Kind zu bekommen..

Beeinflusst die Blutgruppe den Charakter?

In Japan sind sie sicher, dass die Blutgruppe die Eigenschaften eines Menschen, seine zukünftigen Neigungen, einschließlich möglicher Krankheiten, bestimmt. Zur Vorbeugung empfehlen sie spezielle Mahlzeiten und beschränken "ungesunde" Produkte.

Im Osten wird angenommen, dass sich die Merkmale von Menschen der dritten Gruppe im Zusammenhang mit der Notwendigkeit entwickelt haben, auf Reisen zu überleben, mit anderen Völkern zu verhandeln und sich an neue Lebensbedingungen anzupassen.

Gruppe 3 macht eine Person weise, gerissen, kreativ, aber egoistisch. Solche Menschen werden Individualisten genannt, sie wissen, wie man andere unterwirft, spricht gut und ist emotional. Ihnen werden Ungleichgewicht und erhöhte Nervosität sowie Stimmungsschwankungen zugeschrieben..

Mit ihrer Sensibilität zeichnen sich diese Menschen durch größte Toleranz, diplomatische Fähigkeit und Sympathiefähigkeit aus.

Welche Krankheiten sagt Blut voraus?

Die Natur hat den Besitzern der dritten Blutgruppe eine gute Immunität zum Überleben unter allen Bedingungen gegeben. Im Vergleich zu anderen Gruppen wurde eine höhere Fruchtbarkeit von Frauen festgestellt. Die höchste Konzentration an Sexualhormonen findet sich im Körper von Frauen und Männern.

Es gibt Risikofaktoren für die Entwicklung:

  • Osteochondrose der Wirbelsäule;
  • Darmtumoren;
  • Entzündung des Lungengewebes;
  • Infektionen des Harnsystems;
  • septische postpartale Komplikationen bei Frauen;
  • chronische Müdigkeit;
  • depressive Zustände;
  • Autoimmunprozesse.

Wie Sie Ihre Ernährung ausbalancieren

Die Diät für Blutgruppe 3 zielt darauf ab, mögliche Krankheiten zu verhindern. Es berücksichtigt Produkte in Bezug auf Nutzen und Schadensgrad..

Menschen mit Gruppe Nummer 3 können praktisch alle Lebensmittel vertragen, da sie maximal geschützt sind. Es gibt jedoch ein gewisses Gleichgewicht in der Ernährung, Präferenz für bestimmte Arten von Lebensmitteln. Dies kann durch Aufteilung der möglichen Produkte in drei Gruppen ausgedrückt werden.

Welches ist auf jeden Fall nützlich

Empfohlenes Fleisch, Lamm, Geflügel, Kaninchenfleisch, Fisch profitiert von Heilbutt, Lachs, Stör, Flunder, Sardine, Kabeljau, Hecht.

Milchprodukte aus Magermilch, Ziegenmilch, Mozzarella, Olivenöl, Mayonnaise, Senf. Von den Nüssen werden nur Walnüsse und Mandeln angeboten. Hülsenfrüchte sind rot. Haferbrei aus Haferflocken, Reis, Hirse. Weißbrot.

Gemüse, Obst: Rüben, Karotten, Auberginen, Kohl, Petersilie, Pastinaken, Bananen, Trauben, Ananas, Ingwer. Sie können grünen Tee trinken.

Vorübergehend erlaubt

Fleischprodukte aus Rindfleisch, Pute, Leber. Fisch: Karpfen, Hering, Tintenfisch. Butter, Hartkäse, Leinöl. Hülsenfrüchte sind grüne Erbsen. Roggenbrot. Es ist selten möglich, Weiß- oder Rotwein, schwarzen Tee und Kaffee zu konsumieren.

Gemüse, Obst: Kartoffeln, Gurken, Frühlingszwiebeln, Knoblauch, Kürbis, Spinat, Orangen, Wassermelone, Birnen, Kirschen, Johannisbeeren, Feigen, Rosinen, Pflaumen, Pfirsiche, Äpfel, Zitrone.

Nicht empfohlen

Östliche Empfehlungen lehnen Hühnchen-, Gänse-, Enten-, Schinken-, Schweine- und Herzgerichte ab. Barsch, Flusskrebse, Räucherlachs, Schalentiere, Schmelzkäse, Eis, Sonnenblumen- und Maisöl, Ketchup, Samen, Erdnüsse, Linsen, Buchweizen, Hirse und Gerstenbrei, Backwaren sind kontraindiziert.

Gemüse, Obst: Tomaten, Radieschen, Mais, Granatapfel, Rhabarber, Persimone. Alkalisches Mineralwasser, starker Alkohol.

Spezielle Tipps zur Verwendung von Heilpflanzen

Nach der Theorie der Blutgruppen wirken sich Himbeeren, Hagebutten, Salbei, Minze, Ingwer und Petersilie positiv auf Menschen der dritten Gruppe aus..

Birkenknospen, Weißdorn, Johanniskraut, Baldrian, Klette, Eichenrinde, Kamille, Schafgarbe, Echinacea und Erdbeeren gelten als mäßig schädlich..

Es wird dringend empfohlen, Abkochungen und Tinkturen aus Aloe, Lindenblättern und Huflattich, Kleeblüten und Hopfen zu verwenden.

Vorschläge und Einschränkungen sollten mit Bedacht verwendet werden, um eine maßgeschneiderte Diät zur Gewichtsreduktion zu entwickeln. Gleichzeitig werden folgende Sportarten empfohlen: Radfahren, Schwimmen, Joggen.

Um die Vorteile Ihrer Blutgruppe zu kennen, sind einige Anstrengungen in ihrer praktischen Anwendung erforderlich. Lassen Sie die Schlussfolgerungen amerikanischer Forscher als Trost dienen: Etwa 40% der US-Millionäre haben Gruppe B (III).

Mehr Über Tachykardie

Die Proliferation von Bindegewebe aufgrund von Entzündungen (Fibrose) oder natürlicher Alterung des Körpers wird als Sklerose bezeichnet. Die Krankheit kann alle inneren Organe einer Person betreffen.

Hypertonie, Atherosklerose und Thrombose sind leichter zu antizipieren als zu behandeln. Ein ausgezeichneter Gefäßzustand ist eine gute Blutversorgung aller Systeme und Organe, der Schlüssel zu einem gesunden Leben.

In den letzten Jahren wurde der Prozess der "Verjüngung" einiger Arten von Herzerkrankungen festgestellt..Ein bemerkenswertes Beispiel ist die atherosklerotische Schädigung der Herzgefäße, die zur Entwicklung sklerotischer Veränderungen führt..

Hypochromie im allgemeinen Bluttest (syn. Hypochrome Anämie, Hypochromasie) ist eine pathologische Erkrankung, bei der die Entwicklung von Veränderungen der Erythrozyten in Verbindung mit einer geringen Hämoglobinkonzentration festgestellt wird.