Eisen, Blut

Eisen ist eines der Spurenelemente des Körpers, das Teil des Hämoglobins ist und an der Übertragung von Sauerstoff beteiligt ist. Sein anhaltender Mangel und die Erschöpfung der Reserven im Körper können zu Anämie, Eisenüberschuss und übermäßiger Akkumulation führen - zu Schäden an inneren Organen wie Leber, Herz und Bauchspeicheldrüse.
Ein Eisengehaltstest wird vorgeschrieben, um die Menge an Sauerstoff zu bestimmen, die das Blut tragen kann, sowie um seine Reserven im Körper zu bewerten. Die Studie wird auch in der Differentialdiagnose der Ursachen von Anämie durchgeführt, um insbesondere herauszufinden, ob diese durch Eisenmangel oder B12-Mangel oder chronische Krankheiten verursacht wird. Der Eisengehalt wird überprüft, wenn der Verdacht auf eine Eisenvergiftung besteht oder auf Anzeichen einer erblichen Hämochromatose, einer Krankheit, bei der der Körper übermäßig viel Eisen ansammelt. Der Grund für die Ernennung der Studie können Abweichungen in den Ergebnissen einer allgemeinen Blutuntersuchung sein, z. B. ein niedriger Hämoglobinspiegel, Erythrozyten, Hämatokrit, das Vorhandensein von Symptomen, die für Eisenmangel und Hämochromatose charakteristisch sind. Die Analyse ist auch erforderlich, um die Wirksamkeit der Behandlung von Anämie und Krankheiten zu überwachen, die durch eine Überladung des Körpers mit Eisen gekennzeichnet sind..

Eines der wichtigsten Elemente im menschlichen Blut ist Eisen. Es ist verantwortlich für die Regulierung des Stoffwechsels, den Sauerstofftransport, die Stimulierung des Wachstums und der körperlichen Entwicklung des Körpers, die Neutralisierung von Toxinen und Arzneimitteln, die DNA-Synthese und die Aufrechterhaltung eines optimalen Zustands von Haaren, Haut und Nägeln.

Die Hauptmenge an Eisen im Körper ist in Hämoglobin und Myoglobin enthalten - es wird auf dem gleichen Niveau gehalten, sowohl aufgrund des kontinuierlichen Abbaus von Erythrozyten als auch bei Nahrungsaufnahme. Die Hauptquellen für Eisen sind Leber, rotes Fleisch, Vollkornprodukte, Hülsenfrüchte, Thymian, Petersilie, Sesam und Kürbiskerne. Vitamin C und Säure, die im Magensaft enthalten sind, verbessern die Eisenaufnahme. Calcium, Eiweiß, Tannine, Oxalate, Koffein und Phytinsäure verhindern dessen Aufnahme. Eisen wird über Urin, Kot und Schweiß aus dem Körper ausgeschieden..

Eine Abnahme des Eisenspiegels im Blut innerhalb des normalen Bereichs tritt häufig während der Schwangerschaft, der Menstruation und während des aktiven Wachstums des Kindes auf. Sie wird auch bei Blutspendern, Vegetariern und Veganern beobachtet. Solche Veränderungen in der biochemischen Zusammensetzung des Blutes sind nicht kritisch. Aber auch Eisenmangel kann ein Symptom für Pathologien des Magen-Darm-Trakts und latenten Blutverlust sein, der durch Autoimmunerkrankungen, parasitäre und onkologische Erkrankungen hervorgerufen wurde..

Ein Anstieg des Eisenspiegels erhöht die Produktion freier Radikale durch den Körper, hemmt den Schutz der Zellen vor den Wirkungen von Antioxidantien und trägt auch zur Entwicklung von Atherosklerose bei. Sowohl im ersten als auch im zweiten Fall wird empfohlen, eine Blutuntersuchung durchzuführen, um den Eisengehalt zu bestimmen.

Wann wird empfohlen, Blut für Eisen zu spenden??

Die Untersuchung der biochemischen Zusammensetzung von Blut im Labor ist notwendig für:

  • Verdacht auf latente Blutung oder offenes Trauma mit großem Blutverlust;
  • Diagnostik von Pathologien im Zusammenhang mit Veränderungen des Eisenspiegels, die vererbt werden;
  • Überwachung der Wirksamkeit der Einnahme eisenhaltiger Medikamente;
  • die Diagnose einer Anämie, die von Asthenie, Schwäche, Müdigkeit und Blässe der Haut begleitet wird;
  • Bestimmung von Pathologien des Nervensystems, des Herz-Kreislauf-Systems und der Verdauungsorgane;
  • Verdacht auf hohen oder niedrigen Eisengehalt.

Wie bereite ich mich auf eine Eisenspende vor??

Es ist keine spezielle Schulung erforderlich, um diesen Test zu bestehen. Um genaue Ergebnisse zu erhalten, müssen Sie:

  • morgens Blut spenden - während dieser Zeit ist der Eisengehalt im Blutserum maximal;
  • Trinken Sie vor der Blutentnahme keine koffeinhaltigen Getränke - nur Trinkwasser ohne Gas ist erlaubt;
  • Vermeiden Sie Alkohol und Medikamente wie orale Kontrazeptiva, Chlorafenicol und Eisenpräparate.

Wir garantieren den Kunden der Klinik ein sicheres und schmerzloses Verfahren zur Blutspende aus einer Vene - Sie werden nichts spüren! Wir führen die Untersuchung von Laborproben mit hochpräzisen Geräten durch, die die Möglichkeit minimieren, ein fehlerhaftes Ergebnis zu erzielen.

ALLGEMEINE REGELN FÜR DIE VORBEREITUNG VON BLUTPRÜFUNGEN

Für die meisten Studien wird empfohlen, morgens auf nüchternen Magen Blut zu spenden. Dies ist besonders wichtig, wenn eine dynamische Überwachung eines bestimmten Indikators durchgeführt wird. Die Nahrungsaufnahme kann sowohl die Konzentration der untersuchten Parameter als auch die physikalischen Eigenschaften der Probe direkt beeinflussen (erhöhte Trübung - Lipämie - nach dem Verzehr einer fetthaltigen Mahlzeit). Bei Bedarf können Sie tagsüber nach 2-4 Stunden Fasten Blut spenden. Es wird empfohlen, kurz vor der Blutentnahme 1-2 Gläser stilles Wasser zu trinken. Dies hilft, das für die Studie erforderliche Blutvolumen zu sammeln, die Blutviskosität zu verringern und die Wahrscheinlichkeit von Gerinnseln im Reagenzglas zu verringern. Es ist notwendig, körperlichen und emotionalen Stress auszuschließen und 30 Minuten vor der Studie zu rauchen. Blut für die Forschung wird aus einer Vene entnommen.

Serumeisen im Blut - was ist das, die Norm, wie die Änderung der Indikatoren zeigt

Serumeisen ist ein Bluttestindikator, der zur Diagnose von Anämie, chronischen Infektionen und onkologischen Erkrankungen verwendet wird. Eisen ist für lebenswichtige Prozesse im Körper verantwortlich - Sauerstofftransport, Stoffwechsel, enzymatische Reaktionen. Die Eisen- und Ferritinspiegel im Serum spiegeln die gesamten Mikronährstoffspeicher des Gewebes wider.

Die Rolle von Eisen im Körper

Eisen ist ein wichtiges Spurenelement für den Körper. Seine Funktionen:

  • beteiligt sich an oxidativen Prozessen;
  • wichtig für den Sauerstofftransport;
  • ist Teil einiger Enzyme.

Freies Eisen ist giftig für den Körper. Daher wird es nicht in Geweben oder Blut gefunden. Erythrozyten enthalten 70% des gesamten Eisenspeichers, wo sie an Protein gebunden sind und Hämoglobin bilden. Serumeisen macht nur 0,1% der Gesamtmenge aus, es ist an das Protein Transferrin gebunden. Anhand seiner Menge werden die Reserven des Spurenelements beurteilt. In Leber, Milz und Knochenmark ist das Spurenelement mit den Proteinen Ferritin und Hämosiderin assoziiert.

Eisenstoffwechsel im Körper

In freier Form ist Eisen schädlich für den Körper. Daher ist es ständig mit Proteinen assoziiert und bildet verschiedene Typen:

  • funktionell - ist Teil von Hämoglobin, Myoglobin und Enzymen, ist verantwortlich für den Sauerstofftransfer, Stoffwechselreaktionen;
  • Transport - verbunden mit Transferrin oder Lactoferrin, das vom Magen-Darm-Trakt an andere Organe abgegeben wird;
  • abgelagert - in Verbindung mit Ferritin, hauptsächlich in Leber und Milz abgelagert.

Hämeisen - Teil von Hämoglobin, Myoglobin, Enzymen. Nicht-Häm - transportables oder abgeschiedenes Metall.

Eisen gelangt mit der Nahrung in den Blutkreislauf. Ferner erfolgt seine Assimilation schrittweise:

  • Absorption der Dünndarmschleimhaut;
  • Transport zu den Depotbehörden;
  • Freisetzung nach den Bedürfnissen des Körpers.

10% der mit Lebensmitteln versorgten Gesamtmenge an Eisen werden absorbiert. Hämeisen kommt in Fleisch und Leber vor. Es wird effizienter aufgenommen als das Nicht-Häm in Milch, Obst, Gemüse und Kräutern..

Diätetisches Eisen liegt in oxidierter Form vor. Unter der Einwirkung von Magensaft und Ascorbinsäure wird es nicht oxidiert und besser absorbiert. Bei Erkrankungen des Magens, des Zwölffingerdarms und des Jejunums leidet der Absorptionsprozess. Ferner bindet das Metall in den Zellen der Darmschleimhaut an Transportproteine. Ein Teil geht an die Bildung von Hämoglobin, ein Teil wird im Depot deponiert.

Eisen gelangt nicht nur in den Körper, sondern wird auch von ihm freigesetzt. Metallverlust tritt während der Menstruation bei Frauen auf, mit Kot, Haarausfall und Nagelschneiden.

Indikationen für eine Blutuntersuchung auf Serumeisen

Anhand des Serumeisens wird der Gesamtgehalt des Spurenelements im Körper beurteilt. Im Serum oder Blutplasma ist es an das Protein Transferrin gebunden. Dies ist der Transport, der Metallionen zu den Depotorganen transportiert. Eine Serumeisenanalyse ist erforderlich, um eine latente Eisenmangelanämie, chronische Infektionskrankheiten und bösartige Tumoren festzustellen.

Die Menge an Molkenmetall hängt ab von:

  • die Absorptionsrate im Magen-Darm-Trakt;
  • Reserven im Darm und im Knochenmark;
  • die Geschwindigkeit der Bildung und Zerstörung von Hämoglobin;
  • Blutverlust.

Indikationen für eine Blutuntersuchung auf Serumeisen:

  • erhöhte Müdigkeit;
  • Blässe, Schälen der Haut;
  • trockene und spröde Nägel, Haare;
  • längerer Anstieg der Körpertemperatur;
  • Appetitlosigkeit, Gewichtsverlust.

Diese Symptome weisen auf Krankheiten hin, die mit Eisenmangel verbunden sind. Eine Analyse wird auch durchgeführt, um die Wirksamkeit der Behandlung von Anämie zu bewerten..

Vorbereitung für eine Blutuntersuchung auf Serumeisen

Die Vorbereitung einer Blutuntersuchung auf Serumeisen ist erforderlich, um das zuverlässigste Ergebnis zu erzielen. Es enthält die folgenden Elemente:

  • eine Woche vor der Analyse die Einnahme eisenhaltiger Medikamente abbrechen;
  • Die Analyse wird außerhalb einer aktiven Infektionskrankheit durchgeführt.
  • Am Vorabend der Studie dürfen Sie nicht rauchen und Alkohol trinken.
  • Essen wie gewohnt.

Wenn eine Person eine Bluttransfusion erhalten hat, sollte die Analyse um 5-7 Tage verschoben werden..

Die Rate des Serumeisens im Blut

Die Serumeisenrate bei Männern beträgt 10,7 - 30,4 μmol / Liter.

Bei Frauen beträgt die Serumeisenrate weniger - 9 - 23,3 μmol / Liter. Dies ist auf die physiologischen Eigenschaften des weiblichen Körpers zurückzuführen. Frauen verlieren monatlich Eisen durch Menstruationsblut.

Der Indikator weist tägliche Schwankungen auf. Das höchste Niveau wird am Morgen beobachtet. Es gibt auch Schwankungen im Serumeisen mit dem Alter:

  • am ersten Tag nach der Geburt - ein Rückgang des Indikators;
  • auf 8-12 Jahre erhöhen;
  • Abnahme durch die Pubertät;
  • Zunahme im Zeitraum von 20-50 Jahren;
  • dann allmählicher Rückgang.

Bei Kindern unter einem Monat liegt der Indikator bei 5,5 bis 19,6 μmol / l.

Mit acht Jahren steigt der Indikator auf 5,8-21 μmol / l.

Im Intervall von 16 bis 18 Jahren beträgt der Indikator 4,9 bis 18,4 μmol / l.

Mit 20 Jahren wird der Indikator der gleiche wie bei Erwachsenen..

Eisenmangelsymptome

Eisenmangel entwickelt sich allmählich. Der Körper nutzt Metallreserven aus den Depotorganen. Wenn sie erschöpft sind, treten Symptome auf:

  • übermäßige Müdigkeit vor dem Hintergrund von normalem Stress;
  • Trockenheit, Abblättern der Haut;
  • Zerbrechlichkeit von Haaren, Nägeln;
  • Kopfschmerzen;
  • verminderter Appetit;
  • Schwindel;
  • Atemnot.

Eisenmangel ist während der Schwangerschaft gefährlich. Für die normale Entwicklung des Fötus werden viele Spurenelemente verbraucht, seine Reserven werden schnell aufgebraucht. Wenn Eisen nicht in ausreichenden Mengen zugeführt wird, leidet der Prozess der Hämoglobinbildung. Die Mutter und das Kind leiden unter Sauerstoffmangel, was sich negativ auf die Entwicklung des Fötus auswirkt.

Mit Eisenmangel verbundene Krankheiten

Die Ursachen für Eisenmangel sind Krankheiten, die die normale Absorption von Metall in allen Stadien beeinträchtigen. Diese schließen ein:

  • chronische Gastritis;
  • Magenkrebs;
  • Entfernung eines Teils oder des gesamten Magens;
  • Zwölffingerdarmtumoren;
  • Mangel an Vitamin C;
  • helminthische Invasionen;
  • Anorexie;
  • chronischer Blutverlust.

Eisenmangel tritt auch aufgrund falscher Ernährung auf, wenn eine Person nur wenige Fleischprodukte, Obst und Gemüse isst. Während der Schwangerschaft und Stillzeit wird ein erhöhter Eisenverbrauch beobachtet.

Abnormale Eisenwerte im Blut

Abweichungen von der Norm des Serumeisens im Blut sind nach oben oder unten gerichtet. Eisen mit hohem Serumgehalt ist genauso gefährlich wie Eisenmangel.

Serumeisen unter dem Normalwert

Eine Abnahme der Mikronährstoffspiegel wird als Hypoferrämie bezeichnet. Eisen wird unter Verletzung der physiologischen Arbeit des Körpers gesenkt:

  • Schlafmangel;
  • Stress;
  • harte körperliche Arbeit.

Bei Frauen liegt der Indikator 2-3 Tage nach der Menstruation unter dem Normalwert..

Pathologische Ursachen der Hypoferrämie:

  • unzureichende Nahrungsaufnahme;
  • akuter oder chronischer Blutverlust;
  • Malabsorption bei Erkrankungen des Magens und des Darms;
  • verminderte Schilddrüsenfunktion;
  • chronische Hepatitis, Zirrhose;
  • Infektionskrankheiten;
  • bösartige Tumore.

Der Indikator nimmt ab, während Allopurinol, männliche Sexualhormone und Aspirin eingenommen werden.

Das Spurenelement wird mit Lebensmitteln versorgt. Die größte Menge findet sich in Rinderleber, Wild, Pilzen, Gemüse und Obst. Der Tagesbedarf beträgt 6-40 mg. Die Menge an Eisen, die eine Vergiftung verursacht, beträgt 150-200 mg pro Tag. Schwangere und stillende Frauen brauchen das meiste Metall.

Bevor Sie mit der Einnahme eisenhaltiger Medikamente beginnen, sollten Sie die Ursache der Hypoferrämie ermitteln. Wenn es ein Magen- oder Darmproblem gibt, wirken die Medikamente nicht. Dies bedeutet, dass Sie sich nicht auf eine Analyse konzentrieren können. Sie benötigen eine umfassende Untersuchung durch einen Arzt.

Serumeisen über dem Normalwert

Erhöhte Serum-Eisenspiegel werden als Hyperferriämie bezeichnet. Gründe, warum Serumeisen erhöht ist:

  • übermäßige Aufnahme mit Nahrung;
  • unkontrollierte Aufnahme eisenhaltiger Medikamente;
  • pathologische Anreicherung von Metall aufgrund einer Verletzung seiner Ausscheidung;
  • Bluttransfusion;
  • hämolytische Anämien mit schneller Zerstörung von Erythrozyten;
  • Mangel an Vitaminen B12 und B6;
  • Entzündung der Nieren, Leber;
  • Leukämie;
  • Bleivergiftung.

Hyperferriämie ist eine Nebenwirkung der Einnahme von oralen Kontrazeptiva, Chloramphenicol und Zytostatika.

Hyperferriämie äußert sich in folgenden Symptomen:

  • Gelenkschmerzen;
  • Übelkeit, Erbrechen;
  • instabile Stühle;
  • Magenschmerzen.

Die Erkrankung geht mit einem hohen Risiko für Herzinfarkt, Schlaganfall und Leberversagen einher.

Es gibt keine Medikamente, die den Eisenspiegel senken. Um eine Hyperferriämie zu beseitigen, müssen die verursachenden Krankheiten behandelt werden. Gebrauchte Hepatoprotektoren, Hormone, Chelatbildner. Behandlungen wie Blutvergießen, Blutegeltherapie.

Eine eisenarme Diät ist angezeigt. Die Verwendung von Innereien, dunklem Fleisch, Pilzen und Hülsenfrüchten sollte begrenzt werden. Es wird empfohlen, Müsli, gebackenes Gemüse und Obst zu essen. Serumeisen im Blut zeigt an, wie viel Metall im Körper gespeichert ist. Frauen haben niedrigere Raten als Männer, weil sie monatlich durch Menstruationsblut Metall verlieren. Ein reduzierter Wert wird Eisenmangel genannt und führt zur Entwicklung einer Anämie. Ein erhöhter Gehalt bedeutet eine übermäßige Ansammlung von Metall, die sich in einer Vergiftung äußert.

Wie bereite ich mich auf eine Blutuntersuchung auf Eisen vor? Was kann die Leistung beeinflussen?

Eisen gilt als eine der stärksten Substanzen im menschlichen Blut. Es ist ein wesentlicher Bestandteil von Hämoglobin. Dieses Element ist an der Blutbildung beteiligt. Ausreichende Eisenwerte im Körper sind erforderlich, um sicherzustellen, dass sie sich mit dem Blutprotein verbinden, Sauerstoff transportieren und im zirkulierenden Blut verteilen. Diese Substanz gelangt mit der Nahrung in den Körper, und nachdem der Darm sie aufgenommen hat, breitet sich das Element im Gefäßsystem aus. Eisenreserven im menschlichen Körper werden im Knochenmark, in der Leber und in der Milz gespeichert.

Um den richtigen Eisengehalt aufrechtzuerhalten, ist es notwendig, Lebensmittel, die reich an diesem Element sind, richtig zu essen: Fleisch- und Fischgerichte, Innereien, Eier, Bohnen, Getreide, Obst- und Gemüsesalate. Der Bedarf an einem Frauenkörper in dieser Substanz ist doppelt so hoch wie der von Männern. Dies ist auf den Menstruationszyklus zurückzuführen, in dem Mädchen zusammen mit Hämoglobin Blut verlieren. Während der Schwangerschaft oder der natürlichen Fütterung eines Neugeborenen steigt die Eisenrate. Eine ausreichende Menge davon wird auch vom sich entwickelnden Körper des Kindes benötigt..

Übermäßiger Gehalt oder Mangel an Substanz wird durch eine Blutuntersuchung auf Eisen festgestellt. Abweichungen führen zu negativen Folgen, insbesondere wenn die Abnahme oder übermäßige Zunahme des Eisens chronisch ist.

  1. Wenn eine biochemische Blutuntersuchung auf Eisen vorgeschrieben ist?
  2. Allgemeine Information
  3. Vorbereitung zur Analyse
  4. Eisen im Blut
  5. Der Bedarf an Eisen
  6. Was kann die Leistung beeinflussen?
  7. Warum der Indikator die Norm überschreitet?
  8. Warum nimmt Eisen ab??

Wenn eine biochemische Blutuntersuchung auf Eisen vorgeschrieben ist?

Um Blut zu untersuchen, müssen Sie eine Probe aus einer Vene entnehmen. In solchen Situationen wird ein Eisenbluttest verschrieben:

  • Verdacht auf Vergiftung mit eisenhaltigen Substanzen.
  • Es ist notwendig, das Vorhandensein von Mängeln im Tagesmenü festzustellen.
  • Verschiedene Arten von Anämie müssen diagnostiziert werden.
  • Bei der Erkennung von Infektionskrankheiten jeglicher Art.
  • Mit einem Mangel an Vitaminen im Körper oder Hypovitaminose.
  • Wenn es Pathologien des Verdauungssystems gibt.
  • Um den Grad der Wirksamkeit der Behandlung zu bestimmen.

Eisen ist in der Studie am Morgen am höchsten. Und um die richtigen Ergebnisse zu erhalten, wird der Test am Morgen durchgeführt. Der Patient muss mit leerem Magen ins Labor kommen. Essen Sie 12 Stunden lang nicht, bevor Sie Blut spenden. Für eine chemische Analyse auf Eisen im Blut wird eine kolorimetrische Technik verwendet. Es erkennt mit hoher Genauigkeit den Gehalt an Elementen im Blut, und das Verhalten ist nicht schwierig.

Allgemeine Information

Eisen im menschlichen Körper wird in Form eines Proteins namens Ferritin abgelagert. Diese Komponente wird aus der ankommenden Nahrung absorbiert und dann durch Transferrin, ein weiteres in der Leber synthetisiertes Protein, transportiert. Eisenelemente werden für die Bildung roter Blutkörperchen benötigt. Die Substanz ist im Muskelprotein Myoglobin und anderen Enzymen enthalten.

Die Norm für Eisen bei Erwachsenen beträgt 4-5 Gramm. Etwa zwei Drittel der Menge sind Eisenelemente im Hämoglobin. Und der Rest der Substanz reichert sich in Form von Hämosiderin und Ferritin (in der Leber enthaltene Proteinverbindungen) in den reservierten Geweben an. Trotz der Tatsache, dass Ferritin im Blut in geringen Konzentrationen vorliegt, ermöglicht der Indikator die Beurteilung der Eisenversorgung des menschlichen Körpers.

Wenn sich zum Beispiel ein Eisenmangel entwickelt: mit einer Verringerung der Nahrung, wo sie vorhanden ist, oder mit häufigem Blutverlust, verbraucht der Körper seine Reserven aus dem Gewebe. Der Ferritinspiegel sinkt während dieser Zeit signifikant. Wenn die Rate für lange Zeit niedrig bleibt, führt dies zu einer akuten Anämie..

Wichtig! Ferritin kann gesenkt werden, lange bevor die ersten Anzeichen von niedrigem Hämoglobin und Anämie auftreten..

Was zeigt eine chemische Blutanalyse für die Menge an Serumeisen? Die Eisenbindungskapazität von Blutserum wird als eine der wichtigen Funktionen von Blut angesehen. Der Indikator ermöglicht es, die Menge an Eisenelementen zu bestimmen, die das Blut übertragen kann.

Wenn es im Körper an Eisenelementen mangelt, erhöht sich die Menge an Transferrinen. Dieses Protein bindet an Eisen in der Molkenmasse. Gleichzeitig ist eine Erhöhung der Anzahl an freiem Transferrin und damit der Eisenbindungseigenschaften von Serum angezeigt. Und wenn der Gehalt an Eisenelementen überschritten wird, nimmt diese Fähigkeit ab, da praktisch keine freien Transferrine vorhanden sind.

Die Eisenwerte im Blutserum in der Biochemie variieren an verschiedenen Tagen und sogar im Laufe des Tages. Dies kann mit Express-Tests überprüft werden. Die Bindungskapazität des Serums bleibt jedoch auf dem gleichen Niveau.

Vorbereitung zur Analyse

Bevor Sie eine Eisenanalyse durchführen, müssen Sie sich unter Berücksichtigung der folgenden Empfehlungen vorbereiten:

  • Vor der Blutentnahme 12 Stunden lang nicht essen (sauberes Wasser ist ohne Gas erlaubt).
  • Vermeiden Sie emotionalen Stress einige Stunden vor dem Besuch des Labors.
  • Eine Stunde vor dem Test nicht rauchen.

Eisen im Blut

Es gibt eine Tabelle mit In-vitro-Normen:

  • Bei einem Kind unter einem Jahr - von 7,1 bis 17,8 μmol / l.
  • Bei Kindern von 1 bis 14 Jahren - 8,9-22 μmol / l.
  • Bei erwachsenen Mädchen über 15 Jahren - 8,9-30,3 μmol / l.
  • Bei Männern über 15 Jahre - 11,7-30,3 μmol / l.

Im menschlichen Körper ist der Gehalt an Eisenelementen gering. Die Standards hängen vom Gewicht, Geschlecht, der Größe und dem Alter einer Person sowie von der Hämoglobinkonzentration in mmol / l oder in μg pro Liter ab. Die Dekodierung von Forschungsdaten berücksichtigt alle Faktoren.

Der Bedarf an Eisen

Wenn es einen Eisenmangel im Blut gibt, ist dies der Grund für eine Abnahme des Hämoglobinspiegels und die Entwicklung einer Anämie. Diese Krankheit führt zu gefährlichen Pathologien:

  • Verminderte schützende Immunfunktion.
  • Kinder haben die Entwicklung und das Wachstum verzögert.
  • Die Müdigkeit nimmt zu.
  • Die Haut bekommt einen blassen Farbton, Flocken.
  • Kurzatmigkeit tritt auf und der Puls steigt.
  • Störungen des Magens, des Darms und der Schilddrüse.
  • Der Appetit verschwindet.
  • Muskelhypotonie tritt auf.

Eine unzureichende oder unausgewogene Ernährung kann die Ursache für einen Eisenmangel sein. Eine Person muss den Verlust von Eisenkomponenten ständig durch Hinzufügen von Produkten, in denen sie vorhanden sind, zum Menü auffüllen. Achten Sie darauf, Fleisch, Innereien und Fisch, Milchprodukte und Eier zu essen. Obst und Gemüse sind wichtige pflanzliche Quellen für Eisenelemente. Die Assimilation dieser Substanz wird auch durch andere wichtige Spurenelemente unterstützt, zum Beispiel Chlor, Kalzium, Kalium, Magnesium und Phosphor, die aus der Nahrung stammen..

Was kann die Leistung beeinflussen?

Die Analyse "auf Eisen im Blut" kann durch folgende Faktoren beeinflusst werden:

  • Tägliche Schwankungen (morgens ist der Indikator minimal und abends maximal).
  • Geschlecht - bei Frauen ist der Gehalt des Elements um 20 Prozent niedriger als bei Männern.
  • Das Vorhandensein von Blutungen verringert den Wert.
  • Eine Abnahme der Proteinkonzentration im Blut verringert die.
  • Kupfermangel kann zu einem geringeren Gehalt an eisenhaltigen Substanzen führen.
  • Verwendung von hormonbasierter Empfängnisverhütung (erhöht die Rate).
  • Die Hämolyse einer Blutprobe in einem Behälter kann auf falsche Ergebnisse hinweisen.
  • Durch die Einnahme von Arzneimitteln gegen Tuberkulose verringert Chloramphenicol die Konzentration.

Warum der Indikator die Norm überschreitet?

Eisen kann im Blut zunehmen, wenn eine Person viele eisenhaltige Lebensmittel konsumiert, zum Beispiel: während einer Diät. Dies ist bei unkontrollierter Einnahme von Medikamenten zur Erhöhung des Hämoglobins möglich.

Eine Eisenanalyse kann zu überschätzten Werten führen, wenn der Austausch von Eisenbestandteilen im Körper gestört ist. In diesem Fall ist die Entwicklung einer Krankheit wie Hämochromatose möglich, wenn Eisen nicht richtig aus dem Körper ausgeschieden wird.

Warum nimmt Eisen ab??

Die Ursachen für Eisenmangelerkrankungen können sein:

  • Häufige Blutspende.
  • Chronischer Blutverlust in den Verdauungsorganen.
  • Posthämorrhagische Anämie.
  • Zu strenge Diäten und Vegetarismus.
  • Hunger.
  • Die Zeit, in der das Kind getragen und gefüttert wurde.
  • Das Kind hat die sexuelle Entwicklung und das Wachstum beschleunigt.
  • Postoperativer Zustand.

Um Eisenmangel zu behandeln, müssen Sie die Ernährung ausbalancieren, eisenhaltige Medikamente, Vitamine (C und B12) und Nahrungsergänzungsmittel einnehmen. Wenn die Raten zu hoch sind, Behandlung in einer Diät, die die Menge an Lebensmitteln mit einer hohen Konzentration an Eisen begrenzt. In extremen Fällen ist eine Bluttransfusion erforderlich.

Bluttest auf Serumeisen - Überprüfung

Wird Eisen immer in der Lage sein, Anämie zu erkennen? Ich werde dir von meiner Erfahrung erzählen.

Anämie ist ein heißes Thema für mich, deshalb habe ich beschlossen, eine Bewertung zu schreiben.

Zuerst werde ich Ihnen sagen, warum ich Anämie habe. Und ich bekam es nach der Installation eines IUP - eines Intrauterinpessars. Der Arzt empfahl mir, zum Schutz ein IUP zu verwenden, und ich hörte ihm zu. Er erwähnte die Nebenwirkungen nicht. Hier ist ein Rückblick darauf, was daraus geworden ist.

Ungefähr sechs Monate nach der Installation der Spirale, jetzt erinnere ich mich nicht mehr genau, begann ich mich schlecht zu fühlen. Ich hatte das Gefühl, die ganze Zeit schlecht bei ihr zu sein. Endlose Menstruation. Ich habe sogar versucht zu scherzen, dass die Spirale so funktioniert, die Menstruation ist endlos, wenn man etwas tut.

Und die allererste Glocke war Haarausfall. Wie viele Mädchen fing ich an, Shampoos und Seren gegen Haarausfall zu kaufen. Ich hatte keine Ahnung, was los sein könnte und dass alles ernst ist.

Darüber hinaus fühlte ich ständige Apathie, Müdigkeit und Lethargie. Zum Beispiel konnte ich die Reinigung nicht ohne Pause beenden, ich hatte Muskelschwäche. Ich musste mich hinsetzen, um mich auszuruhen, sonst kann ich nicht, das ist alles, meine Hände zitterten. Während dieser ganzen Zeit hörten die Haare nicht auf, auszufallen. Natürlich habe ich im Internet nach Informationen gesucht. Auf einer der Websites stieß ich auf Informationen, aus denen hervorgeht, dass alle meine Beschwerden ein Symptom für Anämie sein könnten. Und wir alle wissen, dass es zwei Analysen gibt, die den Eisengehalt anzeigen - Hämoglobin und Serumeisen selbst. Nun, ich wollte es nehmen.

Serumeisen

Lebenswichtiges Spurenelement, das am Prozess der Bindung, des Transports und der Übertragung von Sauerstoff in Geweben und an den Prozessen der Gewebeatmung beteiligt ist.

Und dann gibt es immer noch eine große Beschreibung, warum und warum Eisen wichtig ist.

Aber selbst auf der Website des Labors wird angegeben, dass ein Eisen nicht indikativ ist, wenn Sie an einer latenten oder anderweitig als latent bezeichneten Anämie leiden. Latente Anämie ist genau diese Form der Anämie, wenn die Laborparameter von Eisen und Hämoglobin noch normal sind, der Prozess jedoch bereits begonnen hat.

Ein schwerer Eisenmangel geht mit einer Abnahme des Hämoglobinspiegels und des Farbindex einher. Eine ausgeprägte Abnahme der Eisenkonzentration im Blutserum kann mit einem Eisenmangel im Körper festgestellt werden. Für die Diagnose einer latenten Anämie reicht es jedoch nicht aus, den Eisengehalt im Blutserum zu bestimmen. Für eine genauere Beurteilung des Eisenhaushalts im Körper müssen zusätzliche Studien durchgeführt werden (Ferritin, Transferrin, LVSS).

Analysepreis:

Ungefähr 180 Rubel für Eisen und 350 Rubel für eine allgemeine Blutuntersuchung, um nicht nur Hämoglobin, sondern die vollständige Formel zu sehen.

Produktionszeit:

Meine Analyse war am selben Tag fertig. Ich habe mir die Antwort anhand der Vertrags-Barcode-Nummer auf der Labor-Website angesehen.

Vorbereitung zur Analyse:

Warum mache ich keine Blutuntersuchungen? Denn um Blut aus einer Vene zu spenden, muss man von zu Hause aus hungern. Und ich frühstücke sehr gerne zu Hause.

Dies ist jedoch nicht das einzige Merkmal, wenn diese Analyse bestanden wird. Wenn Sie Zhelezo bereits einnehmen, müssen Sie es einige Tage vor dem Datum der Analyse abbrechen, damit die Indikatoren nicht verzerren.

Interpretation der Ergebnisse:

Mit den Ergebnissen dieser Analyse ging ich zum Hämatologen. Jemand hat vielleicht noch nichts von einem solchen Arzt gehört. Dies ist ein Arzt, der Blutkrankheiten behandelt.

Meine Großmutter, eine Hämatologin, sagte mir nach meinen Analysen, dass ich in den Weltraum geschickt werden kann.

Natürlich Eisen - 11,92 (die Norm liegt zwischen 5,83 und 34,5), Hämoglobin - 122 (die Norm liegt zwischen 110 und 140 Einheiten).

Gleichzeitig habe ich Ferritin bestanden, dessen Wert extrem niedrig ist. Der Bereich der Referenzwerte ist also riesig, aber meiner liegt unter dem extremen Grenzwert.

Ich sage dem Arzt, also fühle ich mich schlecht, was für ein verdammter Raum. Sie sah zugehört aus und mir wurden Eisenpillen verschrieben, wie ich sie nenne. Eisenprerapat - Tardiferon.

In der Rezension habe ich alle meine Haarwünsche detailliert beschrieben und mehrmals aktualisiert. Das Medikament ist gut, beachten Sie, es ist besser als alle Maltofer und andere Dinge. Er ist Franzose, meine gesamte Einnahme von Tardiferon verlief ohne Nebenwirkungen. Ich weiß, dass es bei der Einnahme von Eisen häufig Nebenwirkungen gibt. Lassen Sie sich vom Stuhl nicht schwarz färben, es hängt von der Dosierung ab, aber alle Präparate malen genau dieses Ding in einer dunklen Farbe.

Ein guter Ratschlag, den ich vom Arzt bekam - sie erzählte mir, dass sie ihr ganzes Leben lang vor den Wechseljahren an fünf Tagen im Monat während ihrer Periode Eisen getrunken hatte. Ich habe das notiert. Wenn die Menstruation schwer ist, trinken Sie unbedingt Eisen.

Symptome einer Anämie

Ich hatte dieses Symptom in vollem Umfang. Ich war ständig müde. Am Morgen bin ich aufgewacht - schon müde. Schrecklicher Zustand. Deshalb schreibe ich Rezensionen über Anämie, Tests und Medikamente - ich möchte jemandem helfen, es herauszufinden.

Zu dieser schrecklichen Zeit hatte ich Verwicklungen auf meinem Kopf, aber ich verstand nicht, warum dies geschah. Zum Beispiel nach einem dreistöckigen Kamm gerolltes Haar, das nicht gekämmt werden kann.

Daraus begann ich meine Geschichte.

Ich habe nicht aufgepasst, weil ich nicht besonders die Länge gewachsen bin.

Es gab keine Probleme mit dem Appetit. Ich kann essen, als wäre ich nicht in mir.

Wunsch, etwas Bestimmtes zu essen

Ich habe es immer noch, ich will sauer, würzig, ich kann nicht ohne Mineralwasser leben.

Ich bin die ganze Zeit blass, daher ist es für mich nicht von Bedeutung. Natürlich sehr helle Haut.

Es war. Du fühlst dich erschöpft.

Behandlung von Anämie:

Nach der Einnahme von Tardiferon wurde meine Gesundheit etwas besser, aber meine Haare fielen weiter aus. Ich suchte weiter im Internet nach den Ursachen für Haarausfall und Herumtollen. Dort stieß ich auf ein Weißbuch über Ferritin. Ferritin ist ein Test, der eine latente Anämie aufdecken kann. Natürlich habe ich es genommen. Und sein Ergebnis war unterdurchschnittlich. Außerdem gibt es einen großen Spread von 10 bis 120. Ich hatte noch weniger. Ich werde nicht im Detail beschreiben, weil ich in dieser Rezension über die Serumdrüse spreche. Ich empfehle hier zu lesen - Ferritin-Analyse.

Danach spendete ich Ferritin und stellte fest, dass ich eine latente Anämie hatte (latente Form)

Ich trank wieder Eisenpräparate. Es gab ein schlechtes Übel mit Ayherb. Ich habe es 3 Monate lang getrunken und der Ferritinspiegel hat sich nicht bewegt.

Die Behandlung von Anämie hängt davon ab, welche Form von Anämie Sie haben. Es gibt Formen der Anämie, wenn Eisen über eine Vene aufgenommen werden muss.

Meiner Meinung nach sollte die Taktik wie folgt lauten, wenn Sie den Verdacht auf Anämie haben

  1. Komplettes Blutbild, Eisen, Ferritin
  2. Wenn Sie Abweichungen von den Referenzwerten feststellen, müssen Sie einen Arzt konsultieren.
  3. Bei Anämie können Sie einen Arzt oder Hämatologen aufsuchen. Es ist natürlich besser, einen Hämatologen zu konsultieren. Sie müssen jedoch einen kompetenten Spezialisten finden. Zum Beispiel erkennt ein älterer Naga-Arzt keine anderen Tests als einen allgemeinen Bluttest an. Obwohl die Diagnose bereits weit fortgeschritten ist.

Ich gebe Molke nicht mehr auf. Ich überwache jetzt meinen Eisengehalt mit einem Ferritin-Test.

Serumeisen als unabhängige Analyse für latente Anämie erwies sich als nutzlos.

Überzeugen Sie sich selbst, ich hatte normale Hämoglobin- und Eisenspiegel, fühlte mich aber gleichzeitig schlecht und unter der Untergrenze des Ferritin-Analysegrades. Übrigens ist mein Ferritin bis zu diesem Moment nur einmal auf 58 gestiegen, und jetzt ist es wieder gesunken und steigt nicht mehr als 30 Einheiten an, sollte aber mehr sein.

Ich habe die Hormone bereits überprüft. Wollte orale Kontrazeptiva nehmen und entsprechend überprüfen. Die Hormone sind in Ordnung. Infolgedessen sind alle meine Haarprobleme von latenter Anämie. Und wenn ich mich nur vom Ergebnis der Analyse auf Serumeisen leiten lassen würde, würde ich mich weiterhin fragen, warum ich einen so beschissenen Gesundheitszustand habe.

Der menschliche Körper ist komplex, ich musste kürzlich ein paar weitere Tests bestehen, darunter Homocystein. Es stellte sich heraus, dass es für mich leicht erhöht war. Und mit erhöhtem Homocystein funktioniert eine Erhöhung des Eisenspiegels nicht. Das habe ich auch von einer guten Frau aus Ayrek gelernt. Aus diesem Grund überprüfen Ärzte nicht, auch wenn Sie möchten.?

Dementsprechend nehme ich jetzt Folsäure und werde nach ihrem Verlauf anfangen, Eisenpräparate zu trinken.

Hier ist ein Set, das ich jetzt vorbereitet habe.

Jetzt bestellte ich auf Anraten einer Frau aus Ayrek das Eisen wieder auf dem Ayherb. Ich hoffe er lässt dich nicht im Stich. Aber ich kontrolliere dies durch Laborforschung. Folsäure übrigens auch von Aicherb.

Jetzt nehme ich täglich Folsäure, während der Menstruation füge ich 5 Tage lang Eisen hinzu. Wenn ich mit der Einnahme von Folsäure fertig bin, beginne ich einen Eisenkurs. Ich habe Spirulina auch lange gekauft, ich beende es langsam.

Vor kurzem hatte ich eine allgemeine Blutuntersuchung nach Bedarf. Ich habe 133 Hämoglobin, während die Referenzwerte der Norm 110 - 170 sind. Es stellt sich heraus, dass das Hämoglobin um weitere 10 Einheiten gewachsen ist und Ferritin immer noch auf dem Niveau von 25 - 30 Einheiten hängt. Soviel zu einer allgemeinen Blutuntersuchung.

Die Vorteile der Eisenanalyse sind natürlich:

  • Schnelle Analyse. Es gehört zur biochemischen Gruppe und wird nicht länger als 1 Arbeitstag durchgeführt
  • Eine solche Analyse kann in der Klinik kostenlos durchgeführt werden. Wenn Sie es in medizinischen Zentren gegen eine Gebühr einnehmen, sind die Kosten nicht hoch.
  • Zeigt Eisenmangelanämie (drittes Stadium der Anämie)

Der Nachteil ist, dass ein Eisentest nur eine schwerwiegende Form der Anämie zeigen kann. Serumeisen diagnostiziert das latente Stadium nicht.

Und das ist schlecht, weil einige Ärzte noch nicht einmal von einer Analyse wie Ferritin gehört haben, nämlich er, der die Eisenspeicher im Körper objektiv bewertet..

Das heißt, das Eisen ist normal, das Hämoglobin ist normal und die tatsächlichen Eisenreserven im Körper sind verschwunden. Und dann ist das nächste Stadium bereits eine echte Eisenmangelanämie..

Die Analyse ist notwendig, einfach, aber es lohnt sich nicht immer, nur ihm zu vertrauen. Manchmal müssen Sie eine ganze Reihe von Tests bestehen. Für Ihre eigene Gesundheit. Niemand wird sich so viele Sorgen um dich machen wie du selbst. Überwachen Sie Ihre Gesundheit.

Ich empfehle, Eisen nur in Kombination mit Ferritin zu spenden.

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit und seien Sie gesund!

Eisen (Ferrum)

Servicekosten:265 Rubel * 530 Rubel Dringend bestellen
Ausführungszeitraum:bis zu 1 c.d. 3 - 5 Stunden **
  • Rötelnvirus (Rötelnvirus), Quantifizierung von IgG-Antikörpern
  • Luteinisierendes Hormon
  • Follikelstimulierendes Hormon
  • Estradiol (Estradiol)
  • Prolactin
  • Testosteron (Testosteron)
  • Schilddrüsen-stimulierendes Hormon
  • Prostataspezifisches Antigen insgesamt
  • Prostata-spezifisches Antigen frei / insgesamt. Verhältnisberechnung
  • CA 125 (Krebsantigen 125)
  • HE 4 (Humanes Nebenhodenprotein 4)
  • 25-OH-Vitamin D (25-Hydroxyvitamin D)
  • Kreatinin (Сreatinin)
  • Bilirubin insgesamt
  • Bilirubin direkt
  • Gesamtcholesterin (Gesamtcholesterin)
  • Lipoproteincholesterin hoher Dichte
  • Alanin-Aminotransferase
  • Aspartat-Aminotransferase
  • Eisen (Ferrum)
  • Gesamteisenbindungskapazität
  • Transferrinsättigung
  • Glykiertes Hämoglobin
  • Komplettes Blutbild + ESR mit Leukozytenzahl (mit Mikroskopie eines Blutausstrichs bei Vorhandensein pathologischer Veränderungen), venöses Blut
  • Retikulozyten, venöses Blut
  • Serologische Diagnose von Infektionen bei der Planung einer Schwangerschaft
  • Schilddrüsenfunktionsdiagnose (erweitert)
  • Atheroskleroserisiko (Screening)
  • Biochemische Diagnose von Anämie
  • Hormoneller Status (männlich)
  • Osteoporose-Diagnose
  • Gesundes Kind (Screening)
  • Gesundes Kind (erweitertes Programm)
  • Risiko der Erkennung eines epithelialen Ovarialkarzinoms bei Frauen vor der Menopause
  • Risiko der Erkennung eines epithelialen Ovarialkarzinoms bei postmenopausalen Frauen
  • Serologische Diagnose parasitärer Erkrankungen
  • Hormoneller Status (in den Wechseljahren)
  • Weiblicher Hormonstatus (einschließlich Progesteron)
  • Biochemische Diagnostik von Anämien 4720 Rubel. Anämie oder Anämie ist ein pathologischer Zustand, der durch eine Abnahme der Hämoglobinkonzentration und in der überwiegenden Mehrheit der Fälle durch die Anzahl der Erythrozyten pro Volumeneinheit Blut gekennzeichnet ist. Anämie kann eines der vielfältigsten pathologischen Symptome sein. Bestellen
  • Laboruntersuchung RUB 5095 Das Programm umfasst die wichtigsten Studien, mit denen Verstöße gegen den Funktionszustand innerer Organe und Systeme festgestellt werden können: den Zustand des Herz-Kreislauf-Systems, der Leber, der Nieren, der Bauchspeicheldrüse, Indikatoren für den Metabolismus von Proteinen, Fetten und Kohlenhydraten. Interpr. Bestellen
  • Diagnose einer Eisenmangelanämie (Überwachungstherapie) RUB 1730 Eisenmangelanämie (IDA) macht 80-90% aller Fälle von Anämie aus. Mit IDA wird die Hämoglobinsynthese aufgrund von Eisenmangel beeinträchtigt. Der Grund für diesen Mangel ist das Überwiegen des Eisenverbrauchs gegenüber seinem Eintritt in den Körper. In Russland. Bestellen
  • Diagnose von Zuständen im Zusammenhang mit dem Eisenstoffwechsel im Körper 820 Rubel. Die Prävalenz von Eisenmangelzuständen bei Frauen im gebärfähigen Alter und bei Kindern erreicht 30-60%. Eisenmangelzustände sind die Ursache für Stoffwechselstörungen, verminderte Leistung bei Erwachsenen und Anfälligkeit für akute Virusinfektionen der Atemwege. Bestellen
  • Schwangerschaftsüberwachung (zusätzliche Studien) RUB 1410 Das Programm umfasst die wichtigsten Laborparameter zur Überwachung der Gesundheit von Mutter und Fötus: Beurteilung der Schilddrüsenfunktion (Untersuchung der Spiegel des Schilddrüsen-stimulierenden Hormons (TSH)), Diagnose einer Anämie (vollständiges Blutbild und Spiegel)
  • Teenager (jährliche Prüfung, 15-18 Jahre alt) 1705 Rubel Das Programm umfasst die wichtigsten Screening-Tests für Jugendliche. Ein allgemeiner Bluttest und ein allgemeiner Urintest werden zur Diagnose einer Vielzahl von Krankheiten als primäre Screening-Studien verwendet. Die klinische Bedeutung von ESR c. Bestellen
  • Teenager (erweitert, 15-18 Jahre alt) 8210 Rubel. Das erweiterte Untersuchungsprogramm für Jugendliche umfasst sowohl allgemeine klinische Studien als auch biochemische Tests und die Bestimmung der Immunität nach der Impfung gegen Krankheiten. In den meisten Diagnosen werden ein allgemeiner Bluttest und ein allgemeiner Urintest verwendet. Bestellen
  • Werdende Mutter (erweitert) 18520 Rubel Bestellen
  • Biochemische Untersuchung 3565 Rubel. Das Programm umfasst grundlegende Studien zur Bewertung und Bestimmung von Verletzungen des Funktionszustands innerer Organe und Körpersysteme: Herz-Kreislauf-System, Leber, Nieren, Bauchspeicheldrüse. Die Programme können für Erwachsene und Kinder empfohlen werden. Bestellen
  • Diagnose der Eisenmangelanämie 1750 Rubel Eisenmangelanämie (IDA) macht 80-90% aller Fälle von Anämie aus. Mit IDA wird die Hämoglobinsynthese aufgrund von Eisenmangel beeinträchtigt. Der Grund für diesen Mangel ist das Überwiegen des Eisenverbrauchs gegenüber seinem Eintritt in den Körper. In Russland. Bestellen
  • Gesunde Haut RUB 5025 Das Programm soll die Hauptursachen für ein unvollkommenes Hautbild identifizieren. Es ist äußerst wichtig, das Vorhandensein versteckter Infektionen zu identifizieren und den Zustand der inneren Organe zu beurteilen, deren Fehlfunktion Hautkrankheiten verursachen kann. Viele Aspekte. Bestellen
  • Gesunde Haut, Haare und Nägel 7750 Rubel. Bestellen
  • Premiumklasse (für Frauen 30+) - I 42 810 reiben. Dieses Programm ist Teil einer umfassenden Laboruntersuchung für Frauen über 30 Jahre, um Störungen in verschiedenen Organen und Systemen des Körpers festzustellen, die hauptsächlich für dieses Alter charakteristisch sind. Bestellen
  • Premiumklasse (für Männer 30+) RUB 37.990 Bestellen
  • Premiumklasse (für Frauen ab 50) 49 035 reiben. Dieses Programm ist eine umfassende Laboruntersuchung für Frauen über 50 Jahre, um Störungen in verschiedenen Organen und Systemen des Körpers zu identifizieren, die hauptsächlich für diese Altersgruppe charakteristisch sind: allgemeine Analyse. Bestellen
  • Premium-Klasse (für Männer ab 50) RUB 5.085 Dieses Programm ist eine umfassende Laboruntersuchung für Männer über 50 Jahre, um Störungen in verschiedenen Organen und Systemen des Körpers zu identifizieren, die hauptsächlich für diese Altersgruppe charakteristisch sind: allgemeine Analyse. Bestellen
Dringend bestellen Als Teil des Komplexes ist mit diesem Serviceauftrag günstigerDer angegebene Zeitraum beinhaltet nicht den Tag der Entnahme des Biomaterials

Blut wird auf leeren Magen entnommen (mindestens 8 und nicht mehr als 14 Stunden Fasten). Sie können Wasser ohne Gas trinken. Es ist ratsam, die Einnahme von Eisenpräparaten abzubrechen.

Forschungsmethode: kolorimetrisch

Eisen ist ein wichtiges Spurenelement, seine Hauptmenge im Körper ist Teil von Hämoglobin und Myoglobin. In der Zusammensetzung von Cytochromen und einigen anderen Enzymen ist eine geringe Menge Eisen vorhanden. Im Blutserum befindet sich Eisen in einem Komplex mit dem Transportprotein Transferrin. Intrazelluläre Eisenspeicher werden durch an Ferritin gebundenes Eisen bereitgestellt.

Die in der klinischen Praxis ermittelte Eisenkonzentration im Blutserum ist überwiegend Eisen (Fe3 +), das mit Transferrin assoziiert ist.

Um die Ursache des Eisenmangels zu identifizieren, wird empfohlen, den Eisengehalt im Blutserum, TIBC und Ferritin zu bestimmen.

Die Berechnung des Transferrinsättigungsgrades mit Eisen erfolgt in komplexen Programmen:

INDIKATIONEN FÜR DIE STUDIE:

  • Diagnose von Anämien,
  • Überwachung der Eisentherapie,
  • Akuter und chronischer Blutverlust,
  • Diagnose von Erbkrankheiten im Zusammenhang mit dem Eisenstoffwechsel.

INTERPRETATION DER ERGEBNISSE:

Referenzwerte (Variante der Norm):

ParameterReferenzwerteMesseinheiten
EisenMänner 14-18: 5,5-30μmol / l
Männer ab 18 Jahren: 11.6-31.3
Frauen 14-18: 3,5-29
Frauen ab 18 Jahren: 9.0-30.4
Kinder unter 14 Jahren: 2.8-22.9

Wertminderung

ZuständeEisen (Serum)OZhSS% Transferrinsättigung
Eisenmangelanämie
Anämie bei chronischen Krankheiten↓ oder N.N oder ↑
Chronisches Nierenversagen↓ oder N.

Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass die Interpretation der Forschungsergebnisse, die Feststellung der Diagnose sowie die Ernennung einer Behandlung gemäß Bundesgesetz Nr. 323 "Über die Grundlagen des Gesundheitsschutzes der Bürger in der Russischen Föderation" von einem Arzt der entsprechenden Fachrichtung durchgeführt werden müssen.

"[" serv_cost "] => string (3)" 265 "[" cito_price "] => string (3)" 530 "[" parent "] => string (2)" 17 "[10] => string ( 1) "1" ["limit"] => NULL ["bmats"] => array (1) < [0]=>Array (3) < ["cito"]=>string (1) "Y" ["own_bmat"] => string (2) "12" ["name"] => string (31) "Blood (serum)" >> ["add"] => array (38 ) < [0]=>Array (2) < ["url"]=>string (84) "virus-krasnuhi-rubella-virus-kolichestvennoje-opredelenije-antitel-klassa-igg_040901" ["name"] => string (128) "rubella virus, quantifizierung von IgG-antikörpern"> [ 1] => Array (2) < ["url"]=>string (52) "luteinizirujushhij-gormon-luteinizing-hormon_060001" ["name"] => string (65) "Luteinizing hormon"> [2] => array (2) < ["url"]=>string (39) "follikulostimulirujushhij-gormon_060002" ["name"] => string (88) "Follikelstimulierendes Hormon"> [3] => array (2) < ["url"]=>string (26) "estradiol-estradiol_060003" ["name"] => string (30) "Estradiol (Estradiol)"> [4] => array (2) < ["url"]=>string (16) "prolaktin_060004" ["name"] => string (30) "Prolactin"> [5] => array (2) < ["url"]=>string (26) "testosteron-obshhij_060202" ["name"] => string (37) "Testosteron (Testosteron)"> [6] => array (2) < ["url"]=>string (54) "tyreotropnyj-gormon-thyroid-stimulierendes-hormon_060305" ["name"] => string (67) "Thyroid stimululating hormone"> [7] => array (2) < ["url"]=>string (53) "prostaticheskij-specificheskij-antigen-obshhij_070001" ["name"] => string (115) "Prostata-spezifisches Antigen total"> [8] => array (2) < ["url"]=>string (62) "prostaticheskij-specificheskij-antigen-obshhijsvobodnyj_070002" ["name"] => string (178) "Prostata-spezifisches Antigen frei / gesamt. Berechnung des Verhältnisses"> [9] => Array (2) < ["url"]=>Zeichenfolge (45) "Rakovyj-Antigen-125-Krebs-Antigen-125_070006" ["Name"] => Zeichenfolge (62) "CA 125 (Krebsantigen 125)"> [10] => Array (2 ) < ["url"]=>string (52) "sekretornyj-belok-4-epididimisa-cheloveka-he4_070014" ["name"] => string (110) "HE 4 (Humanes Nebenhoden-Sekretionsprotein 4)"> [11] => Array (2) < ["url"]=>Zeichenfolge (93) 25-oh-Vitamin-d-25-gidroksivitamin-d-25-gidroskikalciferol-25-hydroxyvitamin-d-25-on-d_080006 ["Name"] => Zeichenfolge (44) 25-OH Vitamin D (25-Hydroxyvitamin D) "> [12] => Array (2) < ["url"]=>string (27) "kreatinin-sreatinine_090004" ["name"] => string (32) "Creatinine (Сreatinine)"> [13] => array (2) < ["url"]=>string (40) "bilirubin-obshhij-bilirubin-total_090007" ["name"] => string (47) "bilirubin total"> [14] => array (2) < ["url"]=>string (66) "bilirubin-pramoj-konjugirovannyj-svazannyj-bilirubin-direct_090008" ["name"] => string (50) "Bilirubin direct"> [15] => array (2) < ["url"]=>string (43) "holesterin-obshhij-cholesterin-total_090009" ["name"] => string (51) "cholesterol total"> [16] => array (2) < ["url"]=>string (91) "holesterin-lipoproteidov-vysokoj-plotnosti-lpvp-hochdichtes-lipoprotein-cholesterin_090010" ["name"] => string (120) "hochdichtes lipoprotein-cholesterin"> [17 ] => Array (2) < ["url"]=>string (72) "Alanin-Aminotransferaza-Alt-Alan-Alanin-Aminotransferase-Alt-gpt_090014" ["Name"] => String (72) "Alanin-Aminotransferase"> [18] => Array (2 ) < ["url"]=>string (76) "Aspartat-Aminotransferaza-Ast-Asat-Aspartat-Aminotransferase-Ast-Got_090015" ["Name"] => String (78) "Aspartat-Aminotransferase"> [19] => Array (2 ) < ["url"]=>string (21) "zhelezo-ferrum_090027" ["name"] => string (21) "Ferrum"> [20] => array (2) < ["url"]=>Zeichenfolge (98) "obshhaja-zhelezosvazyvajushhaja-sposobnost-syvorotki-ozhss-Gesamteisenbindungskapazität-tibc_090028" ["Name"] => Zeichenfolge (128) "Gesamteisenbindungskapazität" > [21] => Array (2) < ["url"]=>Zeichenfolge (41) "Transferrin-Transferrin-Sättigung_090032" ["Name"] => Zeichenfolge (47) "Transferrin-Sättigung"> [22] => Array (2) < ["url"]=>string (75) "glikozilirovannyj-glikirovannyj-gemoglobin-glykiertes-hämoglobin-hba1c_090042" ["name"] => string (77) "glykiertes hämoglobin"> [23] => array (2) < ["url"]=>string (53) "klinicheskij-analiz-krovi-complete-blood-count_110006" ["name"] => string (237) "Complete blood count + ESR mit Leukozytenzahl (mit Mikroskopie eines Blutausstrichs bei pathologischen Veränderungen), venöses Blut "> [24] => Array (2) < ["url"]=>string (33) "retikulocity-reticulocyt_110007" ["name"] => string (53) "retikulozyten, venöses blut"> [25] => array (2) < ["url"]=>string (74) "serologicheskaja-diagnostika-infekcij-pri-planirovanii-beremennosti_300004" ["name"] => string (125) "Serologische Diagnostik von Infektionen während der Schwangerschaftsplanung"> [26] => array (2) < ["url"]=>string (61) "diagnostika-funkcii-shhitovidnoj-zhelezy-rasshirennaja_300005" ["name"] => string (96) "Diagnose der Schilddrüsenfunktion (erweitert)"> [27] => array (2) < ["url"]=>string (44) "risk-razvitija-ateroskleroza-skrining_300007" ["name"] => string (54) "Risiko für Atherosklerose (Screening)"> [28] => array (2) < ["url"]=>string (41) "biohimicheskaja-diagnostika-anemij_300008" ["name"] => string (62) "Biochemische Diagnostik von Anämien"> [29] => array (2) < ["url"]=>string (34) "gormonalnyj-status-muzhskoj_300013" ["name"] => string (54) "hormoneller status (männlich)"> [30] => array (2) < ["url"]=>Zeichenfolge (30) "diagnostika-osteoporoza_300029" ["name"] => Zeichenfolge (45) "Diagnose der Osteoporose"> [31] => Array (2) < ["url"]=>string (32) "zdorovyj-rebenok-skrining_300035" ["name"] => string (50) "Gesundes Kind (Screening)"> [32] => array (2) < ["url"]=>string (47) "zdorovyj-rebenok-rasshirennaja-programma_300036" ["name"] => string (75) "Gesundes Kind (erweitertes Programm)"> [33] => array (2) < ["url"]=>string (74) "risk-obnaruzhenija-epitelialnoj-karcinomy-jaichnikov-v-premenopauze_300062" ["name"] => string (122) "Risiko des Nachweises eines prämenopausalen epithelialen Ovarialkarzinoms"> [34] => Array (2) < ["url"]=>string (75) "risk-obnaruzhenija-epitelialnoj-karcinomy-jaichnikov-v-postmenopauze_300063" ["name"] => string (124) "Risiko des Nachweises eines postmenopausalen epithelialen Ovarialkarzinoms"> [35] => Array (2) < ["url"]=>string (60) "serologicheskaja-diagnostika-parazitarnyh-zabolevanij_300069" ["name"] => string (99) "Serologische Diagnostik parasitärer Erkrankungen"> [36] => array (2) < ["url"]=>string (37) "gormonalnyj-status-v-menopauze_300105" ["name"] => string (61) "Hormoneller Status (in den Wechseljahren)"> [37] => array (2) < ["url"]=>string (34) "gormonalnyj-status-zhenskij_300132" ["name"] => string (94) "Weiblicher hormoneller Status (einschließlich Progesteron)" >> ["innerhalb"] => array (16) < [0]=>Array (5) < ["url"]=>string (41) "biohimicheskaja-diagnostika-anemij_300008" ["name"] => string (62) "Biochemische Diagnostik von Anämien" ["serv_cost"] => string (4) "4720" ["opisanie"] => string ( 1428)

Anämie oder Anämie ist ein pathologischer Zustand, der durch eine Abnahme der Hämoglobinkonzentration und in der überwiegenden Mehrheit der Fälle durch die Anzahl der Erythrozyten pro Volumeneinheit Blut gekennzeichnet ist. Anämie kann eines der Symptome einer Vielzahl von pathologischen Zuständen und Krankheiten sein..

Häufige Symptome für alle Formen der Anämie sind Blässe, Atemnot, Herzklopfen sowie Beschwerden über Schwindel, allgemeine Schwäche und schnelle Müdigkeit..

Interpretation

Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass die Interpretation der Forschungsergebnisse, die Diagnose sowie die Ernennung der Behandlung gemäß Bundesgesetz Nr. 323 "Über die Grundlagen des Gesundheitsschutzes der Bürger in der Russischen Föderation" von einem Arzt der entsprechenden Fachrichtung durchgeführt werden sollten.

"[" catalog_code "] => string (6)" 300008 "> [1] => array (5) < ["url"]=>string (34) "laboratornoje-obsledovanije_300045" ["name"] => string (49) "Laboruntersuchung" ["serv_cost"] => string (4) "5095" ["opisanie"] => string (1105) "

Das Programm umfasst grundlegende Studien zur Bestimmung von Verstößen gegen den Funktionszustand innerer Organe und Systeme: den Zustand des Herz-Kreislauf-Systems, der Leber, der Nieren, der Bauchspeicheldrüse, Indikatoren für den Metabolismus von Proteinen, Fetten und Kohlenhydraten.

Interpretation

Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass die Interpretation der Forschungsergebnisse, die Diagnose sowie die Ernennung der Behandlung gemäß Bundesgesetz Nr. 323 "Über die Grundlagen des Gesundheitsschutzes der Bürger in der Russischen Föderation" von einem Arzt der entsprechenden Fachrichtung durchgeführt werden sollten.

"[" catalog_code "] => string (6)" 300045 "> [2] => array (5) < ["url"]=>string (62) "diagnostika-zhelezodeficitnoj-anemii-Monitoring-terapii_300093" ["name"] => string (106) "Diagnose einer Eisenmangelanämie (Therapieüberwachung)" ["serv_cost"] => string (4) "1730" [ "opisanie"] => string (2177) "

Eisenmangelanämie (IDA) macht 80-90% aller Fälle von Anämie aus. Mit IDA wird die Hämoglobinsynthese aufgrund von Eisenmangel beeinträchtigt. Der Grund für diesen Mangel ist das Überwiegen des Eisenverbrauchs gegenüber seinem Eintritt in den Körper. In Russland wird IDA bei 10-15% der erwachsenen Bevölkerung beobachtet. Die Prävalenz von Eisenmangelzuständen bei Frauen im gebärfähigen Alter und bei Kindern erreicht 30-60%. Eisenmangelzustände sind die Ursache für Stoffwechselstörungen, Leistungseinbußen bei Erwachsenen, Anfälligkeit für akute Virusinfektionen der Atemwege sowie Wachstumsstörungen und die Entwicklung von Kindern. Daher ist die rechtzeitige Diagnose von Störungen des Eisenstoffwechsels für die Behandlung und Vorbeugung von Eisenmangel von großer Bedeutung..

Das Programm wird empfohlen, um Eisenmangelzustände zu erkennen, die optimale Therapie auszuwählen und die Therapie der Krankheit zu überwachen.

Interpretation

Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass die Interpretation der Forschungsergebnisse, die Diagnose sowie die Ernennung der Behandlung gemäß Bundesgesetz Nr. 323 "Über die Grundlagen des Gesundheitsschutzes der Bürger in der Russischen Föderation" von einem Arzt der entsprechenden Fachrichtung durchgeführt werden sollten.

"[" catalog_code "] => string (6)" 300093 "> [3] => array (5) < ["url"]=>string (74) "diagnostika-sostojanij-svazannyh-s-metabolizmom-zheleza-v-organisme_300094" ["name"] => string (124) "Diagnose von Zuständen im Zusammenhang mit dem Eisenstoffwechsel im Körper" ["serv_cost"] => string (3) 820 [opisanie] => string (2357)

Die Prävalenz von Eisenmangelzuständen bei Frauen im gebärfähigen Alter und bei Kindern erreicht 30-60%. Eisenmangelzustände sind die Ursache für Stoffwechselstörungen, Leistungseinbußen bei Erwachsenen, Anfälligkeit für akute Virusinfektionen der Atemwege sowie Wachstumsstörungen und die Entwicklung von Kindern. Daher ist die rechtzeitige Diagnose von Störungen des Eisenstoffwechsels für die Behandlung und Vorbeugung von Eisenmangel von großer Bedeutung..

Zusammen mit einem weit verbreiteten Eisenmangel gibt es einen Zustand, der mit der Anreicherung von Eisen im Körper verbunden ist - Hämochromatose. Hämochromatose ist eine erbliche, genetisch bedingte Krankheit, bei der sich Eisen in verschiedenen Geweben und Organen ansammelt. Dies kann wiederum die Entwicklung von Leberzirrhose, Herzinsuffizienz, Diabetes mellitus und Arthritis hervorrufen.

Das Programm wird zur Diagnose von Eisenmangel und Hämochromatose im Zusammenhang mit Eisenüberschuss empfohlen.

Interpretation

Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass die Interpretation der Forschungsergebnisse, die Diagnose sowie die Ernennung der Behandlung gemäß Bundesgesetz Nr. 323 "Über die Grundlagen des Gesundheitsschutzes der Bürger in der Russischen Föderation" von einem Arzt der entsprechenden Fachrichtung durchgeführt werden sollten.

"[" catalog_code "] => string (6)" 300094 "> [4] => array (5) < ["url"]=>Zeichenfolge (23) "Monitoring-Beremennosti" ["Name"] => Zeichenfolge (101) "Schwangerschaftsüberwachung (zusätzliche Studien)" ["serv_cost"] => Zeichenfolge (4) "1410" ["Opisanie"] => Zeichenfolge (3312)

Das Programm umfasst die wichtigsten Laborparameter zur Überwachung der Gesundheit von Mutter und Fötus: Beurteilung der Schilddrüsenfunktion (Untersuchung des Spiegels des Schilddrüsen-stimulierenden Hormons (TSH)), Diagnose der Anämie (vollständiges Blutbild und Eisenspiegel) und Beurteilung des Kohlenhydratstoffwechsels (Bestimmung der Glukose).

Mit allgemeinen Blutanalysedaten erhalten Sie ein umfassendes Bild des Körperzustands einer schwangeren Frau.

Während der Schwangerschaft kommt es aufgrund einer Abnahme der Insulinsensitivität zu einer physiologischen Abnahme der Glukosetoleranz. Veränderungen während der Schwangerschaft ähneln der Pathogenese von Diabetes mellitus (DM), daher wird eine Schwangerschaft als diabetogener Faktor angesehen. In dieser Hinsicht kann bei schwangeren Frauen eine vorübergehende Beeinträchtigung der Glukosetoleranz - Schwangerschaftsdiabetes mellitus (DM schwangerer Frauen) - auftreten. Bei Frauen mit Schwangerschaftsdiabetes ist das Risiko, an Typ-II-Diabetes zu erkranken, drei- bis sechsmal höher als bei Frauen ohne Diabetes.

Ein schwerer Eisenmangel während der Schwangerschaft erhöht das Risiko einer Frühgeburt, einer Verzögerung des intrauterinen Wachstums und der Entwicklung des Fötus.

Schilddrüsenhormone (Schilddrüsenhormone) sind für den physiologischen Verlauf der Schwangerschaft notwendig: Sie sind an der Bildung des Trophoblasten beteiligt, unter ihrer Kontrolle werden die Embryogeneseprozesse durchgeführt, fast alle Organe und Systeme differenzieren und reifen, die Grundfunktionen des Gehirns werden gelegt und gebildet. Durch die Bestimmung von TSH können Sie die Sekretion von Schilddrüsenhormonen beurteilen.

Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass die Interpretation der Forschungsergebnisse, die Diagnose sowie die Ernennung der Behandlung gemäß dem Bundesgesetz Nr. 323-FZ "Über die Grundlagen des Gesundheitsschutzes der Bürger in der Russischen Föderation" vom 21. November 2011 von einem Arzt der entsprechenden Fachrichtung durchgeführt werden müssen.

"[" catalog_code "] => string (6)" 300113 "> [5] => array (5) < ["url"]=>string (53) "podrostok-jezhegodnoje-obsledovanije-15-18-let-300 120" ["name"] => string (78) "Teenager (jährliche Umfrage, 15-18 Jahre alt)" ["serv_cost"] => string (4) 1705 [opisanie] => string (3586)

Das Programm umfasst die wichtigsten Screening-Tests für Jugendliche.

Ein allgemeiner Bluttest und ein allgemeiner Urintest werden zur Diagnose einer Vielzahl von Krankheiten als primäre Screening-Studien verwendet.

Die klinische Bedeutung der ESR hat nun ihre Bedeutung als primäre Screening-Studie verloren, insbesondere wenn keine Symptome vorliegen, weil ist ein unspezifischer Indikator für Entzündungen, deren Ergebnisse von vielen Faktoren (sowohl pathologischen als auch physiologischen) beeinflusst werden. Wertschwankungen sind tagsüber möglich. Ein zuverlässigerer Indikator wird für das Screening verwendet - C-reaktives Protein, ein klassisches Protein der akuten Phase von Entzündungen und Gewebeschäden.

Die Stoffwechselprozesse im Körper des Jugendlichen sind intensiver. Während dieser Lebensperiode überwiegen plastische Prozesse signifikant die Zerstörungsprozesse, während sich bei Erwachsenen ihr dynamisches Gleichgewicht einstellt. Daher ist es besonders wichtig, ihren Zustand während dieser Lebensperiode zu beurteilen. Glukose ist eine der wichtigsten Substanzen, die an Stoffwechselprozessen beteiligt sind. Sie spielt eine wesentliche Rolle bei der Energieversorgung des Körpergewebes und der Zellatmung. Eisen ist an der Hämatopoese (Teil von Hämoglobin und Myoglobin) beteiligt, ist in den für Stoffwechselprozesse erforderlichen Enzymen enthalten und beeinflusst den Zustand der Immunität. Eisenmangel im Jugendalter ist bei Mädchen viel häufiger, was auf die Bildung der Menstruationsfunktion zurückzuführen ist.

Indikationen für den Zweck der Studie:

  • jährliches Jugend-Screening.

Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass die Interpretation der Forschungsergebnisse, die Diagnose sowie die Ernennung der Behandlung gemäß dem Bundesgesetz Nr. 323-FZ "Über die Grundlagen des Gesundheitsschutzes der Bürger in der Russischen Föderation" vom 21. November 2011 von einem Arzt der entsprechenden Fachrichtung durchgeführt werden müssen.

"[" catalog_code "] => string (6)" 300120 "> [6] => array (5) < ["url"]=>string (54) "podrostok-rasshirennoje-obsledovanije-15-18-let-300121" ["name"] => string (57) "Teen (erweitert, 15-18 Jahre alt)" ["serv_cost"] => string ( 4) 8210 [opisanie] => string (4872)

Das erweiterte Untersuchungsprogramm für Jugendliche umfasst sowohl allgemeine klinische Studien als auch biochemische Tests und die Bestimmung der Immunität nach der Impfung gegen Krankheiten.

Ein allgemeiner Bluttest und ein allgemeiner Urintest werden zur Diagnose einer Vielzahl von Krankheiten als primäre Screening-Studien verwendet..

Die klinische Bedeutung der ESR hat nun ihre Bedeutung als primäre Screening-Studie verloren, insbesondere wenn keine Symptome vorliegen, weil Es ist ein unspezifischer Indikator für Entzündungen, deren Ergebnisse von vielen Faktoren (sowohl pathologischen als auch physiologischen) beeinflusst werden. Wertschwankungen sind tagsüber möglich. Ein zuverlässigerer Indikator wird für das Screening verwendet - C-reaktives Protein, ein klassisches Protein der akuten Phase von Entzündungen und Gewebeschäden.

Die Stoffwechselprozesse im Körper des Jugendlichen sind intensiver. Während dieser Lebensperiode überwiegen plastische Prozesse signifikant die Zerstörungsprozesse, während sich bei Erwachsenen ihr dynamisches Gleichgewicht einstellt. Daher ist es besonders wichtig, ihren Zustand während dieser Lebensperiode zu beurteilen. Glukose ist eine der wichtigsten Substanzen, die an Stoffwechselprozessen beteiligt sind. Sie spielt eine wesentliche Rolle bei der Energieversorgung des Körpergewebes und der Zellatmung. Eisen ist an der Hämatopoese (Teil von Hämoglobin und Myoglobin) beteiligt, ist in den für Stoffwechselprozesse erforderlichen Enzymen enthalten und beeinflusst den Zustand der Immunität. Eisenmangel im Jugendalter ist bei Mädchen viel häufiger, was auf die Bildung der Menstruationsfunktion zurückzuführen ist.

Biochemische und allgemeine klinische Indikatoren ermöglichen die Beurteilung des Funktionszustands der inneren Organe und Körpersysteme: Herz-Kreislauf-System, Leber, Nieren, Bauchspeicheldrüse, Schilddrüse.

Das Programm umfasst Labortests zur Beurteilung der Wirksamkeit der Impfung: Hepatitis B, Masern, Röteln, Diphtherie, Tetanus, um das Vorhandensein einer Immunität (sowohl nach der Impfung als auch nach einer früheren Krankheit) gegen diese Krankheiten zu klären und über die Zweckmäßigkeit einer erneuten Impfung zu entscheiden. Dazu gehören auch Screening-Tests zum Nachweis von Virushepatitis B und C..

Indikationen für den Zweck der Studie:

  • eingehende Untersuchung von Jugendlichen.

Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass die Interpretation der Forschungsergebnisse, die Diagnose sowie die Ernennung der Behandlung gemäß dem Bundesgesetz Nr. 323-FZ "Über die Grundlagen des Gesundheitsschutzes der Bürger in der Russischen Föderation" vom 21. November 2011 von einem Arzt der entsprechenden Fachrichtung durchgeführt werden müssen.

"[" catalog_code "] => string (6)" 300121 "> [7] => array (5) < ["url"]=>Zeichenfolge (46) "budushhaja-mama-rasshirennaja-programma-300126" ["name"] => Zeichenfolge (48) "werdende Mutter (erweitert)" ["serv_cost"] => Zeichenfolge (5) "18520" ["opisanie "] => string (0)" "[" catalog_code "] => string (6)" 300126 "> [8] => array (5) < ["url"]=>string (36) "biohimicheskoje-obsledovanije_300133" ["name"] => string (51) "Biochemische Untersuchung" ["serv_cost"] => string (4) "3565" ["opisanie"] => string (2439) "

Das Programm umfasst grundlegende Studien zur Bewertung und Bestimmung von Verletzungen des Funktionszustands innerer Organe und Körpersysteme: Herz-Kreislauf-System, Leber, Nieren, Bauchspeicheldrüse.

Die Programme können für Erwachsene und Kinder empfohlen und während der klinischen Untersuchung, im ambulanten Stadium der medizinischen Versorgung, zur Vorbereitung auf den Krankenhausaufenthalt, bei der Überwachung schwangerer Frauen usw. verwendet werden..

Für eine gründlichere Prüfung empfehlen wir:

Interpretation

Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass die Interpretation der Forschungsergebnisse, die Diagnose sowie die Ernennung der Behandlung gemäß Bundesgesetz Nr. 323 "Über die Grundlagen des Gesundheitsschutzes der Bürger in der Russischen Föderation" von einem Arzt der entsprechenden Fachrichtung durchgeführt werden sollten.

"[" catalog_code "] => string (6)" 300133 "> [9] => array (5) < ["url"]=>string (43) "diagnostika-zhelezodeficitnoj-anemii_300134" ["name"] => string (68) "Diagnose einer Eisenmangelanämie" ["serv_cost"] => string (4) "1750" ["opisanie"] => string ( 2176)

Eisenmangelanämie (IDA) macht 80-90% aller Fälle von Anämie aus. Mit IDA wird die Hämoglobinsynthese aufgrund von Eisenmangel beeinträchtigt. Der Grund für diesen Mangel ist das Überwiegen des Eisenverbrauchs gegenüber seinem Eintritt in den Körper. In Russland wird IDA bei 10-15% der erwachsenen Bevölkerung beobachtet. Die Prävalenz von Eisenmangelzuständen bei Frauen im gebärfähigen Alter und bei Kindern erreicht 30-60%. Eisenmangelzustände sind die Ursache für Stoffwechselstörungen, Leistungseinbußen bei Erwachsenen, Anfälligkeit für akute Virusinfektionen der Atemwege sowie Wachstumsstörungen und die Entwicklung von Kindern. Daher ist die rechtzeitige Diagnose von Störungen des Eisenstoffwechsels für die Behandlung und Vorbeugung von Eisenmangel von großer Bedeutung..

Das Programm wird empfohlen, um Eisenmangelzustände zu erkennen, die optimale Therapie auszuwählen und die Therapie der Krankheit zu überwachen.

Interpretation

Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass die Interpretation der Forschungsergebnisse, die Diagnose sowie die Ernennung der Behandlung gemäß Bundesgesetz Nr. 323 "Über die Grundlagen des Gesundheitsschutzes der Bürger in der Russischen Föderation" von einem Arzt der entsprechenden Fachrichtung durchgeführt werden sollten.

"[" catalog_code "] => string (6)" 300134 "> [10] => array (5) < ["url"]=>string (15) "zdorovaja-kozha" ["name"] => string (25) "Gesunde Haut" ["serv_cost"] => string (4) "5025" ["opisanie"] => string (6366) "

Das Programm soll die Hauptursachen für ein unvollkommenes Hautbild identifizieren. Es ist äußerst wichtig, das Vorhandensein versteckter Infektionen zu identifizieren und den Zustand der inneren Organe zu beurteilen, deren Fehlfunktion Hautkrankheiten verursachen kann. Viele Aspekte des Hautzustands sind mit einer Verletzung des Sexualhormonspiegels verbunden, insbesondere einem Mangel an Östrogenproduktion und einer erhöhten Produktion von Androgenen. Akne, ölige Seborrhoe und androgene Akne sind Symptome von Hyperandrogenismus.

Zur Bestimmung der androgenen Aktivität der Haut wird die Bestimmung des Hormons Androstendiolglucuronid empfohlen.

TSH - Ein Mangel an Schilddrüsenhormonen kann sich auf der Haut in Form von Trockenheit, Blässe und dem Auftreten einer gelblichen Färbung manifestieren.

Eisenmangel, zusätzlich zu chronischer Müdigkeit, Schwäche, Kopfschmerzen (aufgrund von Anämie und Gewebehypoxie), äußert sich in Form von Blässe der Haut und Dermatitis.

Das H. pylori-Bakterium ist neben Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts (Gastritis, Geschwüre) an verschiedenen Hauterkrankungen beteiligt. Mehrere Studien haben einen Zusammenhang zwischen H. pylori-Infektion und chronischer Urtikaria gezeigt: Die Infektion erhöht die Durchlässigkeit der Magenschleimhaut und damit die Exposition gegenüber Allergenen im Magen-Darm-Trakt. Darüber hinaus produziert die Immunantwort auf H. pylori Antikörper, die die Freisetzung von Histamin in der Haut fördern können. Auch H. pylori kann Stickoxid erhöhen, Rötungen der Haut verursachen, kann einer der Entzündungsfaktoren bei Psoriasis sein, eine Autoimmunreaktion beim Sjögren-Syndrom verursachen, kann zur Entwicklung von Neurodermitis, brüchigen Nägeln und Haaren beitragen.

Helminthen Ascaris und Toxocara sind Faktoren, die zur Entwicklung verschiedener Hauterkrankungen (Urtikaria, Neurodermitis usw.) beitragen. Die Bestimmung von Anti-Ascaris- und Anti-Toxocara-Antikörpern im Blutserum ist in den Federal Clinical Guidelines für die Behandlung von Patienten mit verschiedenen Hautkrankheiten (2015) vorgeschrieben..

Eine Abnahme des Ca2 + -Spiegels über einen langen Zeitraum kann sich manifestieren, einschließlich in Form von trockener schuppiger Haut, brüchigen Nägeln und gestörter Haarstruktur.

Magnesium ist an der Aufrechterhaltung des Gleichgewichts von Körperflüssigkeiten, dem Austausch von Phosphor und Kohlenhydraten beteiligt und Teil einer Vielzahl von Enzymen. Vorzeitige Hautalterung im Zusammenhang mit Kollagenstoffwechselproblemen wird häufig durch einen Mangel an Magnesium verursacht. Magnesiummangel ist auch eine der Ursachen für Haarausfall und brüchige Nägel..

Zink wird aktiv in der Kosmetik und als "Vitamine für die Haut" eingesetzt, weil Verbessert den Teint durch Beeinflussung der Hautregenerationsprozesse, verhindert die Bildung freier Radikale (aggressive Sauerstoffspezies, Oxidationsmittel) und reguliert den Hormonhaushalt, verhindert Akne und Mitesser. Darüber hinaus ist Zink an der Aufrechterhaltung der Kollagenfasern beteiligt, die der Haut ihre Elastizität verleihen und die Bildung von Falten verhindern..

Indikationen für den Zweck der Studie:

  • ungesunder Hautzustand: Rötung, Akne, Trockenheit; unwirksame Behandlung dieser Hauterkrankungen.

Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass die Interpretation der Forschungsergebnisse, die Diagnose sowie die Ernennung der Behandlung gemäß dem Bundesgesetz Nr. 323-FZ "Über die Grundlagen des Gesundheitsschutzes der Bürger in der Russischen Föderation" vom 21. November 2011 von einem Arzt der entsprechenden Fachrichtung durchgeführt werden müssen.

"[" catalog_code "] => string (6)" 300140 "> [11] => array (5) < ["url"]=>string (30) "zdorovyje-kozha-volosy-i-nogti" ["name"] => string (53) "Gesunde Haut, Haare und Nägel" ["serv_cost"] => string (4) "7750" [" opisanie "] => string (0)" "[" catalog_code "] => string (6)" 300141 "> [12] => array (5) < ["url"]=>string (46) "premium - klass-dla-zhenshhin-30-chast-1-300142" ["name"] => string (55) "Premium class (für Frauen ab 30) - I" ["serv_cost" ] => string (5) 42810 [opisanie] => string (2303)

Dieses Programm ist Teil einer umfassenden Laboruntersuchung für Frauen über 30 Jahre, um Störungen in verschiedenen Organen und Systemen des Körpers zu identifizieren, die hauptsächlich für diese Altersgruppe charakteristisch sind: vollständiges Blutbild, biochemische Entzündungsmarker, Diagnose der Leberfunktion, Herz-Kreislauf-Erkrankungen. System, Nieren, Schilddrüse, Magen, Bauchspeicheldrüse, Darm, Typ-2-Diabetes mellitus, Atheroskleroserisiko, Untersuchung von Sexualhormonen, Beurteilung des Status verschiedener Vitamine, Beurteilung des Zustands des Immunsystems bei allergischen Erkrankungen, parasitären Erkrankungen, Tumormarkern; genetische Veranlagung für Schwangerschaftskomplikationen, Thrombose, Brust- und Eierstockkrebs.

Indikationen für den Zweck der Studie:

  • erweiterte vorbeugende Untersuchung von Frauen über 30 Jahren.

Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass die Interpretation der Forschungsergebnisse, die Diagnose sowie die Ernennung der Behandlung gemäß dem Bundesgesetz Nr. 323-FZ "Über die Grundlagen des Gesundheitsschutzes der Bürger in der Russischen Föderation" vom 21. November 2011 von einem Arzt der entsprechenden Fachrichtung durchgeführt werden müssen.

"[" catalog_code "] => string (6)" 300142 "> [13] => array (5) < ["url"]=>Zeichenfolge (36) "premium-klass-dla-muzhchin-30-300144" ["name"] => Zeichenfolge (51) "Premium-Klasse (für Männer ab 30 Jahren)" ["serv_cost"] => Zeichenfolge (5) "37990" ["opisanie"] => string (0) " [catalog_code "] => string (6)" 300144 "> [14] => array (5) < ["url"]=>string (37) "premium-klass-dla-zhenshhin-50-300145" ["name"] => string (51) "Premium class (für Frauen ab 50)" ["serv_cost"] => string (5) 49035 [opisanie] => string (2404)

Dieses Programm ist eine umfassende Laboruntersuchung für Frauen über 50 Jahre, um Störungen in verschiedenen Organen und Systemen des Körpers festzustellen, die hauptsächlich für diese Altersgruppe charakteristisch sind:

vollständiges Blutbild, biochemische Marker für Entzündungen und Autoimmunerkrankungen (einschließlich rheumatoider Arthritis), Diagnostik der Leberfunktion, Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems, Nieren, Schilddrüse, Magen, Bauchspeicheldrüse, Darm, Typ-2-Diabetes, Risiko für Atherosklerose, Forschung Sexualhormone, Beurteilung des Status verschiedener Vitamine, Beurteilung des Zustands des Immunsystems bei allergischen Erkrankungen, parasitären Erkrankungen, Tumormarkern; genetische Veranlagung für Osteoporose, Thrombose, arterielle Hypertonie und Myokardinfarkt.

Indikationen für den Zweck der Studie:

  • erweiterte vorbeugende Untersuchung von Frauen über 50 Jahren.

Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass die Interpretation der Forschungsergebnisse, die Diagnose sowie die Ernennung der Behandlung gemäß dem Bundesgesetz Nr. 323-FZ "Über die Grundlagen des Gesundheitsschutzes der Bürger in der Russischen Föderation" vom 21. November 2011 von einem Arzt der entsprechenden Fachrichtung durchgeführt werden müssen.

"[" catalog_code "] => string (6)" 300145 "> [15] => array (5) < ["url"]=>Zeichenfolge (36) "premium-klass-dla-muzhchin-50-300146" ["name"] => Zeichenfolge (51) "Premium-Klasse (für Männer ab 50)" ["serv_cost"] => Zeichenfolge (5) 54085 [opisanie] => string (2432)

Dieses Programm ist eine umfassende Laboruntersuchung für Männer über 50 Jahre, um Störungen in verschiedenen Organen und Systemen des Körpers festzustellen, die hauptsächlich für diese Altersgruppe charakteristisch sind:

vollständiges Blutbild, biochemische Marker für Entzündungen und Autoimmunerkrankungen (einschließlich rheumatoider Arthritis), Diagnostik der Leberfunktion, Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems, Nieren, Schilddrüse, Magen, Bauchspeicheldrüse, Darm, Typ-2-Diabetes, Risiko für Atherosklerose, Forschung Sexualhormone, Beurteilung des Status verschiedener Vitamine, Beurteilung des Zustands des Immunsystems bei allergischen Erkrankungen, parasitären Erkrankungen, Tumormarkern; genetische Veranlagung für ischämische Herzerkrankungen, Thrombose, arterielle Hypertonie und Myokardinfarkt.

Indikationen für den Zweck der Studie:

  • erweiterte vorbeugende Untersuchung von Männern über 50 Jahren.

Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass die Interpretation der Forschungsergebnisse, die Diagnose sowie die Ernennung der Behandlung gemäß dem Bundesgesetz Nr. 323-FZ "Über die Grundlagen des Gesundheitsschutzes der Bürger in der Russischen Föderation" vom 21. November 2011 von einem Arzt der entsprechenden Fachrichtung durchgeführt werden müssen.

"[" catalog_code "] => string (6)" 300146 ">>>

Biomaterial und verfügbare Einnahmemethoden:
Eine ArtIm Büro
Blut (Serum)
Vorbereitung für die Forschung:

Blut wird auf leeren Magen entnommen (mindestens 8 und nicht mehr als 14 Stunden Fasten). Sie können Wasser ohne Gas trinken. Es ist ratsam, die Einnahme von Eisenpräparaten abzubrechen.

Forschungsmethode: kolorimetrisch

Eisen ist ein wichtiges Spurenelement, seine Hauptmenge im Körper ist Teil von Hämoglobin und Myoglobin. In der Zusammensetzung von Cytochromen und einigen anderen Enzymen ist eine geringe Menge Eisen vorhanden. Im Blutserum befindet sich Eisen in einem Komplex mit dem Transportprotein Transferrin. Intrazelluläre Eisenspeicher werden durch an Ferritin gebundenes Eisen bereitgestellt.

Die in der klinischen Praxis ermittelte Eisenkonzentration im Blutserum ist überwiegend Eisen (Fe3 +), das mit Transferrin assoziiert ist.

Um die Ursache des Eisenmangels zu identifizieren, wird empfohlen, den Eisengehalt im Blutserum, TIBC und Ferritin zu bestimmen.

Die Berechnung des Transferrinsättigungsgrades mit Eisen erfolgt in komplexen Programmen:

INDIKATIONEN FÜR DIE STUDIE:

  • Diagnose von Anämien,
  • Überwachung der Eisentherapie,
  • Akuter und chronischer Blutverlust,
  • Diagnose von Erbkrankheiten im Zusammenhang mit dem Eisenstoffwechsel.

INTERPRETATION DER ERGEBNISSE:

Referenzwerte (Variante der Norm):

ParameterReferenzwerteMesseinheiten
EisenMänner 14-18: 5,5-30μmol / l
Männer ab 18 Jahren: 11.6-31.3
Frauen 14-18: 3,5-29
Frauen ab 18 Jahren: 9.0-30.4
Kinder unter 14 Jahren: 2.8-22.9

Wertminderung

ZuständeEisen (Serum)OZhSS% Transferrinsättigung
Eisenmangelanämie
Anämie bei chronischen Krankheiten↓ oder N.N oder ↑
Chronisches Nierenversagen↓ oder N.

Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass die Interpretation der Forschungsergebnisse, die Feststellung der Diagnose sowie die Ernennung einer Behandlung gemäß Bundesgesetz Nr. 323 "Über die Grundlagen des Gesundheitsschutzes der Bürger in der Russischen Föderation" von einem Arzt der entsprechenden Fachrichtung durchgeführt werden müssen.

Mehr Über Tachykardie

Lymphknoten sind Teil eines sehr wichtigen Systems für den Menschen. Es umfasst Zellen - Lymphozyten, spezielle Gefäße, die in die Knoten, Milz, Mandeln, Adenoide und Thymus fließen.

Neurocirculatory Dystonia (NCD) ist eine Krankheit, die zur Funktionsgruppe gehört und sich in kardiovaskulären, respiratorischen und autonomen Störungen, Asthenie, schlechter Stresstoleranz und körperlicher Anstrengung äußert.

Der Herzmuskel und seine ordnungsgemäße Funktion müssen ständig gepflegt werden. Es ist besonders wichtig, ihren Zustand rechtzeitig zu verfolgen.

Besenreiser sind ein lokales erweitertes Kapillarnetzwerk, das in Form eines roten oder violetten Spinnennetzes durch die Haut ragt. Besenreiser sind am häufigsten an den Wangen, Nasenflügeln und unteren Extremitäten lokalisiert; kann in Form von punktförmigen, linearen, baumartigen, spinnenartigen Gefäßdefekten vorliegen.